Anzeige

Klarer Erfolg im Abschiedsspiel von Wayne Rooney

BVB-Star Sancho mit Startelfpremiere bei England-Sieg

15.11.2018 22:49
Die BVB-Stars Jadon Sancho und Christian Pulisic trafen in London aufeinander
Die BVB-Stars Jadon Sancho und Christian Pulisic trafen in London aufeinander

Im Abschiedsspiel von Rekordtorschütze Wayne Rooney hat Englands Fußball-Nationalmannnschaft einen 3:0 (2:0)-Heimsieg gegen die US-Auswahl gefeiert.

Jesse Lingard von Manchester United (26. Minute), Liverpools Trent Alexander-Arnold (27.) und Debütant Callum Wilson (77.) trafen am Donnerstagabend in Wembley für die Mannschaft von Trainer Gareth Southgate. Rooney wurde in der 58. Minute für Lingard eingewechselt.

14 Monate nach seinem Rücktritt von den Three Lions war das Kurz-Comeback von Rooney in seiner Heimat nicht unumstritten.

Doch der 120. Einsatz war nun definitiv der letzte für den 33-Jährigen, der inzwischen in der US-amerikanischen Major League Soccer für DC United kickt. Der frühere Nationaltorhüter Peter Shilton bleibt mit 125 Einsätzen Rekord-Nationalspieler.

BVB-Überflieger Jadon Sancho feierte gegen das US-Team seine Startelfpremiere im England-Trikot. Sein Dortmunder Teamkollege Christian Pulisic stand bei den Gästen ebenfalls in der Anfangsformation.

 

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige