Anzeige

Medien: Kroos bekommt Konkurrenz bei Real Madrid

14.11.2018 10:37
Real Madrid verpflichtet angeblich Exequiel Palacios
© getty, Marcelo Endelli
Real Madrid verpflichtet angeblich Exequiel Palacios

Champions-League-Sieger Real Madrid verpflichtet laut übereinstimmenden Medieninformationen in Spanien im Wintertransferfenster den 20-jährigen Argentinier Exequiel Palacios von River Plate aus Buenos Aires.

Der Mittelfeldspieler, der zum 1. Januar 2019 einen Fünfeinhalb-Jahresvertrag bis 2024 erhalten soll, spielt auf der Position des 2014er-Weltmeisters Toni Kroos.

Der Transfer Palacios für 20 Millionen Euro gilt als Investition für die Zukunft, gleichzeitig soll der Gaucho den Druck auf den Ex-Münchner und -Leverkusener erhöhen. Der neue Real-Cheftrainer Santiago Solari ist selbst Argentinier und war einst Spieler von River Plate.

 

Anzeige
Anzeige
Anzeige
La Liga La Liga
Anzeige

Tabelle

#MannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
1Real MadridReal MadridReal Madrid11003:123
2Sevilla FCSevilla FCSevilla11002:023
3RCD MallorcaRCD MallorcaMallorca11002:113
3Real ValladolidReal ValladolidValladolid11002:113
5Athletic BilbaoAthletic BilbaoAthletic11001:013
5Atlético MadridAtlético MadridAtlético11001:013
5CA OsasunaCA OsasunaOsasuna11001:013
5CD AlavésCD AlavésAlavés11001:013
9Granada CFGranada CFGranada CF10104:401
9Villarreal CFVillarreal CFVillarreal10104:401
11Real Sociedad San SebastianReal Sociedad San SebastianS. Sebastian10101:101
11Valencia CFValencia CFValencia10101:101
13Betis SevillaBetis SevillaBetis Sevilla10011:2-10
13SD EibarSD EibarEibar10011:2-10
15CD LeganésCD LeganésLeganés10010:1-10
15FC BarcelonaFC BarcelonaBarcelona10010:1-10
15Getafe CFGetafe CFGetafe10010:1-10
15Levante UDLevante UDLevante10010:1-10
19Celta VigoCelta VigoRC Celta10011:3-20
20Espanyol BarcelonaEspanyol BarcelonaEspanyol10010:2-20
  • Champions League
  • Europa League
  • Europa League Quali.
  • Abstieg
Anzeige