Anzeige

Eintracht droht Verlust eines Leistungsträgers

Schnappt sich Klopp Frankfurt-Senkrechtstarter Jovic?

08.11.2018 14:31
Luka Jovic hat in der Bundesliga auf sich aufmerksam gemacht
Luka Jovic hat in der Bundesliga auf sich aufmerksam gemacht

Luka Jovic ist bei Fußball-Bundesligist Eintracht Frankfurt der Mann der Stunde. Die herausragenden Leistungen im Trikot der Adler könnten sogar das Interesse des FC Liverpool geweckt haben.

Wie das englische Newspportal "LFC Globe" berichtet, hat der FC Liverpool ein Auge auf Luka Jovic von Eintracht Frankfurt geworfen. Ein Angebot bereits in der Winterpause gilt allerdings als unwahrscheinlich, so die Website. Vielmehr plane der Verein von der Anfield Road eine Verpflichtung im Sommer.

Allerdings haben die Frankfurter im Werben um ihren derzeitigen Shootingsstar alle Trümpfe in der Hand. Jovic ist derzeit zwar nur von SL Benfica bis 2019 ausgeliehen, allerdings besitzt die Eintracht eine Kaufoption, die wohl bald gezogen werden soll.

Frankfurt rechnet mit Jovic-Verbleib

Frankfurts Sportdirektor erklärte unlängst: "Wir ziehen die Option, er wird irgendwann ein Spieler von Eintracht Frankfurt". Zu Vertragsdetails wollte sich der Verein aber nicht äußern. Hübner ließ sich nur entlocken, dass es "ein richtig guter Vertrag für Frankfurt" sei.

Ein baldige Weitergabe an die Merseyside ist daher unwahrscheinlich. Vielmehr baut man in der Bankenstadt weiter auf den 20-Jährigen. Aktuell ist Jovic für den Europa-League-Teilnehmer unverzichtbar. Zehn Torbeteteiligungen (7 Tore/3 Vorlagen) verzeichnete der Serbe in den letzten fünf Ligaspielen. Besonderes Highlight: Ein Fünferpack am achten Spieltag gegen Fortuna Düsseldorf (7:1).

 

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Bundesliga Bundesliga
Anzeige

Tabelle

#MannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
1Borussia DortmundBorussia DortmundDortmund1183033:122127
2Bor. MönchengladbachBor. MönchengladbachM'gladbach1172226:131323
3RB LeipzigRB LeipzigRB Leipzig1164122:91322
4Eintracht FrankfurtEintracht FrankfurtFrankfurt1162326:131320
5Bayern MünchenBayern MünchenFC Bayern1162320:14620
61899 Hoffenheim1899 HoffenheimHoffenheim1161424:15919
7Werder BremenWerder BremenSV Werder1152419:19017
8Hertha BSCHertha BSCHertha BSC1144316:17-116
91. FSV Mainz 051. FSV Mainz 05Mainz 051143410:12-215
10FC AugsburgFC AugsburgAugsburg1134419:18113
11SC FreiburgSC FreiburgSC Freiburg1134415:19-413
12VfL WolfsburgVfL WolfsburgWolfsburg1133515:17-212
13Bayer LeverkusenBayer LeverkusenLeverkusen1132616:24-811
14FC Schalke 04FC Schalke 04Schalke 04113178:15-710
151. FC Nürnberg1. FC NürnbergNürnberg1124511:24-1310
16Hannover 96Hannover 96Hannover 961123614:22-89
17Fortuna DüsseldorfFortuna DüsseldorfDüsseldorf1122710:25-158
18VfB StuttgartVfB StuttgartVfB Stuttgart112278:24-168
  • Champions League
  • Europa League
  • Europa League Quali.
  • Relegation
  • Abstieg
Anzeige