Anzeige

Badminton-Star vor Comeback nach Krebserkrankung

08.11.2018 12:18
Lee Chong Wei setzt Karriere nach Krebserkrankung fort
Lee Chong Wei setzt Karriere nach Krebserkrankung fort

Der an Nasenkrebs erkrankte Badminton-Star Lee Chong Wei wird seine Karriere nach erfolgreich absolvierter Therapie fortsetzen.

"Meine Behandlung ist abgeschlossen, ich will zurück auf den Court. Stand jetzt werde ich nicht zurücktreten", sagte der ehemalige Weltranglistenerste aus Malaysia am Donnerstag auf einer Pressekonferenz.

Im September war bei Lee die Krebserkrankung im frühen Stadium festgestellt worden.

Der dreimalige Olympiazweite Lee, Dauerrivale des chinesischen Superstars Lin Dan, will im Dezember wieder mit dem Training beginnen und im März bei den All England Championships auf die internationale Bühne zurückkehren.

Sein großer Traum: "Ich will bei den Olympischen Spielen 2020 dabei sein." Es wären seine fünften Sommerspiele.

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige