Anzeige

WM-Spielplan der deutschen Handballer steht fest

31.10.2018 10:57
Uwe Gensheimer und Co. eröffnen die WM am 10. Januar
Uwe Gensheimer und Co. eröffnen die WM am 10. Januar

Der Weltverband IHF hat den offiziellen Spielplan für die Handball-WM der Männer im Januar in Deutschland und Dänemark veröffentlicht.

Demnach wird das Eröffnungsspiel der Mannschaft von Bundestrainer Christian Prokop gegen ein vereinigtes Team aus Korea am 10. Januar um 18:15 Uhr in Berlin angepfiffen.

Ebenfalls zeitlich fixiert sind die weiteren Vorrundenpartien in der Hauptstadt gegen Brasilien (12. Januar, 18:15 Uhr), Russland (14. Januar, 18:00 Uhr), Frankreich (15. Januar, 20:30 Uhr) und Serbien (17. Januar, 18:00 Uhr). Im Falle der angestrebten Qualifikation für die Hauptrunde würde die DHB-Auswahl am 19. Januar (20:30 Uhr) sowie am 21. und 23. Januar (jeweils 18:00 Uhr) in Köln spielen.

Die Halbfinalspiele der WM beginnen am 25. Januar um 17:30 und 20:30 Uhr in Hamburg. Die Medaillenspiele am 27. Januar im dänischen Herning sind für 14:30 Uhr (Platz 3) und 17:30 Uhr (Finale) terminiert. Die Spiele der deutschen Mannschaft werden live von "ARD" und "ZDF" übertragen.

 

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige