Anzeige

Werder Bremen testet Stürmertalent im Training

27.10.2018 12:06
Werder-Coach Florian Kohfeldt bekommt Zuwachs im Training
© getty, Martin Rose
Werder-Coach Florian Kohfeldt bekommt Zuwachs im Training

Mit Claudio Pizarro stürmt einer der bekanntesten Peruaner des Weltfußballs beim Fußball-Bundesligisten Werder Bremen. Nun erhält der SVW im Training Zuwachs aus Peru.

Wie das peruanische Portal "El Bocón" berichtet, stößt der 17 Jahre alte Thiago Cantoro vom Klub Universitario zu den Grün-Weißen. Der argentinische Stürmer soll ein zweiwöchiges Probetraining in Bremen absolvieren. Wann Cantoro genau nach Deutschland reist, geht aus dem Bericht indes nicht hervor.

Cantoro, der bald auch einen peruanischen Pass besitzen soll, hat in den vergangenen Wochen bei Universitatio de Deportes mit seinen Leistungen überzeugen können. Trainer Nicólas Córdova berief den jungen Angreifer zuletzt in die erste Mannschaft.

Laut "RPP" soll Cantoro nun zusammen mit seinem Vater Mauro nach Bremen reisen. Mauro Cantoro war zu seiner Zeit selbst bei Universitario aktiv, spielte außerdem mehrere Jahre bei Wisla Krakow in Polen.

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Bundesliga Bundesliga
Anzeige
Anzeige