Anzeige

Bayer-Verteidiger Retsos vor Comeback - Tah fällt aus

24.10.2018 13:05
Panagiotis Retsos steht nach seiner Verletzung vor seinem Comeback
Panagiotis Retsos steht nach seiner Verletzung vor seinem Comeback

Der griechische Nationalspieler Panagiotis Retsos steht Fußball-Bundesligist Bayer Leverkusen erstmals in dieser Saison für ein Pflichtspiel zur Verfügung.

Der 20 Jahre alte Defensivspieler wurde von Trainer Heiko Herrlich in das Aufgebot für das Gastspiel in der Europa League am Donnerstag beim FC Zürich (ab 18:55 Uhr im Liveticker) berufen.

Retsos hatte sich im Trainingslager der Werkself in Zell am See/Kaprun im Sommer einen Sehnenteilabriss im rechten Oberschenkel zugezogen und war erst diesen Monat wieder ins Training eingestiegen. Am vergangenen Wochenende hatte Herrlich in der Liga gegen Hannover 96 (2:2) noch auf Retsos verzichtet.

Leverkusen muss dagegen auf Nationalspieler Jonathan Tah verzichten. Der 22-Jährige kann wegen Hüftproblemen gegen den Schweizer Pokalsieger nicht spielen. Für Tah dürfte der Österreicher Aleksandar Dragovic in die Abwehrkette rücken.

 

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige