Heute Live
Die Spiele der Europa League bei TV NOW

Nach Patzer: Loris Karius droht Bankplatz bei Besiktas

18.10.2018 08:50
Loris Karius hat auch in Istanbul einen schweren Stand
© getty, Lynne Cameron
Loris Karius hat auch in Istanbul einen schweren Stand

Schlechte Nachrichten für Torhüter Loris Karius: Offenbar droht dem Deutschen bald auch beim türkischen Traditionsklub Besiktas Istanbul eine Strafversetzung auf die Bank.

Wie das türkische Portal "Fotomac" berichtet, wird Karius seinen Platz im kommenden Europa-League-Spiel gegen den KRC Genk für Ersatzkeeper Tolga Zengin räumen müssen. Grund ist sein Fehler im Spiel gegen Malmö, als der Ex-Liverpool-Spieler bei einer Flanke aus spitzem Winkel eine unglückliche Figur machte und den Ball passieren ließ.

Angeblich fürchtet Besiktas-Coach Senol Günes, dass der Druck auf Karius nach seinem jüngsten Patzer zu weiteren Fehler führen könnte. Daher will er ihm eine Pause gönnen, heißt es.

Ein Bankplatz für den Deutschen käme durchaus überraschend. Seit seinem Wechsel an den Bosporus ist Karius bei Besiktas die klare Nummer eins. In sieben Pflichtspielen stand der 25-Jährige bereits zwischen den Pfosten. In diesen sieben Partien zogen die Istanbuler lediglich gegen Malmö den Kürzeren. 

Europa League Europa League

Torjäger 2021/2022