Anzeige

Seattle gewinnt erstes "London Game"

14.10.2018 22:43
Quarterback Russell Wilson führt die Seahawks zum Sieg
© PIXATHLON/PIXATHLON/SID/
Quarterback Russell Wilson führt die Seahawks zum Sieg

Die Seattle Seahawks haben das erste Europaspiel der laufenden Saison in der amerikanischen Football-Liga NFL klar für sich entschieden.

Die Mannschaft von Star-Quarterback Russell Wilson setzte sich im Londoner Wembley Stadium mit 27:3 gegen die Oakland Raiders durch. Wilson glänzte dabei mit drei Touchdown-Pässen.

Am kommenden Sonntag stehen sich in London die Los Angeles Chargers und die Tennessee Titans gegenüber, am 28. Oktober trifft Super-Bowl-Champion Philadelphia Eagles gleichfalls in der britischen Hauptstadt auf die Jacksonville Jaguars. Beide Spiele werden ebenfalls in Wembley ausgetragen. Zudem steht am 19. November in Mexiko-Stadt ein weiteres Auslandsspiel an, wenn die Los Angeles Rams gegen die Kansas City Chiefs antreten.

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige