Anzeige
powered by Motorsport im Netz: F1 News, MotoGP, DTM, WEC und mehr

Vor DTM-Showdown in Hockenheim: Pole für Wittmann

14.10.2018 11:45
Marco Wittmann startet beim letzten Rennen der DTM-Saison 2018 von der Pole
© MST
Marco Wittmann startet beim letzten Rennen der DTM-Saison 2018 von der Pole

Marco Wittmann startet beim letzten DTM-Saisonrennen 2018 in Hockenheim von der Pole-Position. Mit einer Rundenzeit von 1:32.683 Minuten war der BMW-Fahrer nur 0,054 Sekunden schneller als Rene Rast (Audi), der vom zweiten Platz starten wird. Gary Paffett (3./Mercedes) und Bruno Spengler (4./BMW) starten aus Reihe zwei. 

Für die Pole-Position wurde Wittmann mit drei Meisterschaftspunkten belohnt. Rast bekommt zwei Zählert für Platz zwei und Paffett einen für Startposition drei. Damit verkürzt Rast den Rückstand in der Meisterschaft auf 14 Punkte.

Augusto Farfus (5./BMW), Edoardo Mortara (6./Mercedes), Joel Eriksson (7./BMW), Philipp Eng (8./BMW), Nico Müller (9./Audi) und Timo Glock (10./BMW) komplettierten die Top 10. Pascal Wehrlein wurde 15.

Robin Frijns bekam am Samstag seine fünfte Verwarnung der Saison und wird deshalb in der Startaufstellung um zehn Plätze strafversetzt. Doch der Niederländer wurde nur 18. Und wird auch unter Berücksichtigung der Strafe von Platz 18 starten.

Am Sonntagvormittag fand das dritte und letzte Freie Training statt und Audi-Pilot Jamie Green setzte die Bestzeit.

Um 13:30 Uhr schalten die Startampeln auf Grün für das letzte Rennen des Jahres, in dem die Entscheidung fällt, wer DTM-Champion 2018 wird. 

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Hockenheim II 2018

1DeutschlandMarco Wittmann1:32.683m
2DeutschlandRené Rast+0.054s
3GroßbritannienGary Paffett+0.163s
4KanadaBruno Spengler+0.218s
5BrasilienAugusto Farfus+0.228s
6ItalienEdoardo Mortara+0.233s
7SchwedenJoel Eriksson+0.264s
8+0.277s
9SchweizNico Müller+0.289s
10+0.429s
Anzeige
Anzeige