Anzeige

Schlägt Borussia-Manager Max Eberl wieder zu?

Medien: Mönchengladbach feilt an Christensen-Rückkehr

12.10.2018 09:33
Andreas Christensen kommt in dieser Spielzeit nur sporadisch zum Einsatz
Andreas Christensen kommt in dieser Spielzeit nur sporadisch zum Einsatz

Von 2015 bis 2017 lief Andreas Christensen bereits für Borussia Mönchengladbach in der Fußball-Bundesliga auf und überzeugte dabei auf ganzer Linie. Jetzt könnte es zur Rückkehr des Dänen kommen.

Denn wie der "Express" berichtet, plant Fohlen-Manager Max Eberl, den Innenverteidiger zurück an den Niederrhein zu lotsen.

Dem Bericht zufolge soll es längst eine mündliche Vereinbarung mit den Londonern geben, wonach Christensen im Falle zu geringer Einsatzzeiten zurück nach Gladbach darf.

Beim Premier-League-Riesen FC Chelsea ist der 22-Jährige - trotz Vertragsverlängerung bis 2022 im vergangenen Januar - nach dem Trainerwechsel nur noch zweite Wahl.

Der italienische Coach Maurizio Sarri setzt in der Abwehr meist auf das Duo David Luiz und Antonio Rüdiger. Christensen durfte nur in der für die Blues unattraktiven Europa League sowie im League Cup insgesamt dreimal ran.

"Ich sehe nicht, dass ich bleibe, sofern sich die Situation nicht ändern wird"

Eine Situation, die den Defensivspezialisten unzufrieden stimmt: "Es ist ein schwieriger Saisonstart. Um ehrlich zu sein, ist es sehr schwierig. In den vergangenen Jahren habe ich regelmäßig in meinen Mannschaften gespielt", klagte Christensen gegenüber der dänischen Zeitung "BT".

Und damit nicht genug: "Ich kann nicht erneut so viel Geduld aufbringen. Ich bin nun 22 Jahre alt und will spielen. Ich sehe nicht, dass ich bleibe, sofern sich die Situation in Zukunft nicht ändern wird", legte er nach. Folgt nun im Winter die Rückkehr zur Borussia?

 

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Bundesliga Bundesliga
Anzeige

Tabelle

#MannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
1Borussia DortmundBorussia DortmundDortmund15123041:152639
2Bor. MönchengladbachBor. MönchengladbachM'gladbach1593333:161730
3Bayern MünchenBayern MünchenFC Bayern1593332:181430
4RB LeipzigRB LeipzigRB Leipzig1584328:141428
5Eintracht FrankfurtEintracht FrankfurtFrankfurt1582532:181426
61899 Hoffenheim1899 HoffenheimHoffenheim1565430:21923
7Hertha BSCHertha BSCHertha BSC1565423:22123
8VfL WolfsburgVfL WolfsburgWolfsburg1564522:20222
9Werder BremenWerder BremenSV Werder1563625:25021
101. FSV Mainz 051. FSV Mainz 05Mainz 051554614:19-519
11Bayer LeverkusenBayer LeverkusenLeverkusen1553721:27-618
12SC FreiburgSC FreiburgSC Freiburg1545619:24-517
13FC Schalke 04FC Schalke 04Schalke 041543816:21-515
14FC AugsburgFC AugsburgAugsburg1535721:24-314
15VfB StuttgartVfB StuttgartVfB Stuttgart1542911:30-1914
16Fortuna DüsseldorfFortuna DüsseldorfDüsseldorf1533916:32-1612
171. FC Nürnberg1. FC NürnbergNürnberg1525814:35-2111
18Hannover 96Hannover 96Hannover 961524916:33-1710
  • Champions League
  • Europa League
  • Europa League Quali.
  • Relegation
  • Abstieg
Anzeige