Anzeige

Siebter Titel in Serie fest im Blick

Bericht: FC Bayern verzichtet auf Wintertransfers

11.10.2018 13:10
Uli Hoeneß (l.) und Karl-Heinz Rummenigge verfallen nicht in Panik
Uli Hoeneß (l.) und Karl-Heinz Rummenigge verfallen nicht in Panik

In der Fußball-Bundesliga wartet der FC Bayern München seit drei Spielen auf einen Sieg, in der Champions League kam man vor heimischer Kulisse zudem nicht über ein 1:1 gegen Ajax hinaus. Kurz: Die Laune beim Rekordmeister könnte derzeit besser sein. Bei den Bossen herrscht aber wohl dennoch Zuversicht.

Obwohl der Kader der Bayern in der noch jungen Saison bereits durch die Verletzungen von Corentin Tolisso, Kingsley Coman, David Alaba und Rafinha gebeutelt wurde, sollen Präsident Uli Hoeneß und Co. noch nicht in Panik verfallen. Der Glaube an die siebte Meisterschaft in Serie ist angeblich weiter nicht erschüttert, Transfers im Winter sind aktuell kein Thema. Das berichtet der "kicker".

Laut dem Fachmagazin werden die Granden des deutschen Branchenprimus die Länderspielpause zwar nutzen, um den Gründen für die enorme Zunahme individueller Fehler auf den Grund zu gehen und weitere sportliche Aspekte zu hinterfragen, Personalien sollen jedoch nicht diskutiert werden.

Angesichts der Erfahrungen der vergangenen Saison ist es wenig verwunderlich, dass man die Bedeutung der Sieges-Flaute in München noch gelassen sieht.

Im Oktober 2017 rangierte der FC Bayern zwar auf Platz zwei der Tabelle, hatte jedoch nur ein Pünktchen mehr auf dem Konto und sogar einen Zähler mehr Rückstand auf den Spitzenreiter, der damals ebenfalls BVB hieß. Das Ergebnis ist bekannt: Am Ende der Spielzeit triumphierte man überlegen mit 21 Punkten Vorsprung auf Rang zwei, den BVB distanzierten die Bayern sogar um 29 Punkte. 

Schlüssel zum Erfolg war allerdings einmal mehr die Rückkehr von Jupp Heynckes auf die Trainerbank. Es ist wohl ausgeschlossen, dass der Altmeister sich 2018 nochmals davon überzeugen lässt, eine Auszeit von seinem Ruhestand zu nehmen.

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Bundesliga Bundesliga
Anzeige

Tabelle

#MannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
1Borussia DortmundBorussia DortmundDortmund21155154:233150
2Bayern MünchenBayern MünchenFC Bayern22153450:262448
3Bor. MönchengladbachBor. MönchengladbachM'gladbach21133541:212042
4RB LeipzigRB LeipzigRB Leipzig21115538:182038
5Eintracht FrankfurtEintracht FrankfurtFrankfurt2196640:271333
6Bayer LeverkusenBayer LeverkusenLeverkusen21103837:32533
7VfL WolfsburgVfL WolfsburgWolfsburg2195732:30232
8Hertha BSCHertha BSCHertha BSC2187634:31331
91899 Hoffenheim1899 HoffenheimHoffenheim2179541:32930
10Werder BremenWerder BremenSV Werder2186736:32430
111. FSV Mainz 051. FSV Mainz 05Mainz 052176823:33-1027
12Fortuna DüsseldorfFortuna DüsseldorfDüsseldorf21741025:39-1425
13SC FreiburgSC FreiburgSC Freiburg2158829:37-823
14FC Schalke 04FC Schalke 04Schalke 0421641125:32-722
15FC AugsburgFC AugsburgAugsburg22461231:40-918
16VfB StuttgartVfB StuttgartVfB Stuttgart21431417:47-3015
17Hannover 96Hannover 96Hannover 9621351320:44-2414
181. FC Nürnberg1. FC NürnbergNürnberg21261317:46-2912
  • Champions League
  • Europa League
  • Europa League Quali.
  • Relegation
  • Abstieg
Anzeige