Anzeige

Calgary, Mailand und Stockholm Kandidaten für Winterspiele

09.10.2018 20:37
IOC-Vizepräsident Juan Antonio Samaranch jr. hat die drei Bewerber gelobt
© Jean-Christophe Bott
IOC-Vizepräsident Juan Antonio Samaranch jr. hat die drei Bewerber gelobt

Das kanadische Calgary, die italienische Region Cortina d'Ampezzo/Mailand und die schwedische Hauptstadt Stockholm sind die Finalisten im Rennen um die Olympischen Winterspiele 2026.

Die Versammlung des Internationalen Olympischen Komitees bestätigte die drei Orte als offizielle Kandidaten.

"Alle drei wären gute, vertrauenswürdige Partner für uns", sagte IOC-Vizepräsident Juan Antonio Samaranch jr.: "Sie haben die Infrastruktur und die Erfahrung, um Olympische Winterspiele auszurichten."

Wer die übernächsten Winterspiele austragen darf, entscheidet das IOC im Juni 2019 in Lausanne.

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige