Anzeige

Juventus spaziert zum nächsten Sieg

Ronaldo ballert die Negativschlagzeilen weg

06.10.2018 19:57
Cristiano Ronaldo traf bei Juves Sieg gegen Udinese
© getty, Alessandro Sabattini
Cristiano Ronaldo traf bei Juves Sieg gegen Udinese

Der fünfmalige Weltfußballer Cristiano Ronaldo hat sich von den Vergewaltigungsvorwürfen gegen seine Person unbeeindruckt gezeigt und eine starke Reaktion auf dem Platz abgeliefert.

Der portugiesische Europameister, der in den vergangenen Tagen mehrere Negativschlagzeilen produzierte, erzielte beim 2:0 (2:0)-Ligasieg seines Klubs Juventus Turin bei Udinese Calcio das Tor zum Endstand (37.).

Rodrigo Bentancur hatte die alte Dame kurz zuvor per Kopfball in Führung gebracht (33.). Der deutsche Nationalspieler Emre Can kam zur Halbzeit ins Spiel, 2014er-Weltmeister Sami Khedira fehlte verletzungsbedingt.

Juve feierte durch den Sieg den achten Sieg im achten Ligaspiel und ist nur noch zwei Siege von der Einstellung des Startrekords des AS Rom entfernt.

Die US-Amerikanerin Kathryn Mayorga hatte Ronaldo vorgeworfen, sie im Juni 2009 in einem Hotelzimmer in Las Vegas vergewaltigt zu haben. Der 33-Jährige bestritt die Vorwürfe vehement, dennoch äußerten einige seiner Sponsoren Bedenken. Der US-Sportartikelhersteller Nike etwa kündigte an, die Situation weiterhin genau zu beobachten. Der Aktienkurs von Ronaldos Klub Juventus stürzte um knapp zehn Prozent ab.

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Serie A Serie A
Anzeige

31. Spieltag

Spielplan
Tabelle
    #MannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
    1Juventus TurinJuventus TurinJuventus31243465:303575
    2Lazio RomLazio RomLazio Rom31215567:333468
    3AtalantaAtalantaAtalanta31206585:394666
    4Inter MailandInter MailandInter30197463:313264
    5AS RomAS RomAS Rom311561056:431351
    6SSC NeapelSSC NeapelSSC Neapel311561050:41951
    7AC MailandAC MailandAC Mailand311471043:39449
    8Sassuolo CalcioSassuolo CalcioSassuolo311271257:53443
    9Hellas VeronaHellas VeronaHellas Verona301191037:36142
    10Bologna FCBologna FCBologna311181244:49-541
    11Cagliari CalcioCagliari CalcioCagliari3110101148:46240
    12Parma Calcio 1913Parma Calcio 1913Parma311161442:42039
    13AC FlorenzAC FlorenzAC Florenz318111237:43-635
    14FC TurinFC TurinFC Turin311041737:57-2034
    15Udinese CalcioUdinese CalcioUdinese30881427:43-1632
    16SampdoriaSampdoriaSampdoria31951736:53-1732
    17US LecceUS LecceLecce31771740:71-3128
    18FC GenuaFC GenuaFC Genua31691638:60-2227
    19Brescia CalcioBrescia CalcioBrescia31562028:61-3321
    20SPAL 2013 FerraraSPAL 2013 FerraraSPAL Ferrara30542123:53-3019
    • Champions League
    • Europa League
    • Europa League Quali.
    • Abstieg
    Anzeige