Anzeige

Sechs Scorerpunkte in 124 Spielminuten

Sancho beim BVB: Minimale Spielzeit, maximaler Erfolg

30.09.2018 17:15
Jadon Sancho wird von seinen BVB-Kollegen gelobt
© getty, Maja Hitij
Jadon Sancho wird von seinen BVB-Kollegen gelobt

Seine Einwechslung beim 4:2 Sieg von Fußball-Bundesligist Borussia Dortmund gegen Bayer Leverkusen hat sich bezahlt gemacht. Denn Jadon Sancho glänzte mit zwei Vorlagen. Seine Teamkollegen lobten den Engländer daraufhin überschwänglich.

"Eine riesige Waffe von uns sind die Einwechslungen, die immer direkt für Tore sorgen können", zitiert "bundesliga.de" BVB-Keeper Roman Bürki nach dem Auswärtssieg. Der Schweizer meinte neben Goalgetter Paco Alcácer wohl auch Jadon Sancho, der nach nur 65 Sekunden Spielzeit nach seiner Einwechslung das nächste Tor in dieser Saison vorbereitete.

In gerade einmal 124 Spielminuten hat der Dortmunder Edeljoker nun satte fünf Assist beigesteuert und selbst ein Tor erzielt. Damit ist er außerdem zurzeit der beste Vorbereiter Europas. 

"Es ist einfach fantastisch, der Gegner weiß, dass wir eine echte Waffe im Einsatz haben, sobald Jadon reinkommt", schwärmte auch BVB-Kapitän Marco Reus: "Wir sind froh, dass wir so ein Ass im Ärmel haben."

Sancho will Rolle als Einwechselspieler abgeben

Sancho legte dem Routinier schließlich den Ball zum 2:2-Ausgleich in Leverkusen auf, hatte das Spielgerät zuvor in der eigenen Hälfte entgegen genommen und nach vorne getrieben. Der 18-Jährige gab das Kompliment umgehend zurück, Reus und er hätten "eine besondere Verbindung, auf und neben dem Platz." 

Basis sei gegenseitiges Vertrauen. "Er bringt mir ständig Sachen bei, zum Beispiel, dass ich mein Spiel spielen soll. Er ist ein großartiger Spieler", so Sancho dankbar.

Borussen-Coach Lucien Favre setzte bislang in jedem der sechs Bundesliga-Spielen auf den Junioren-Nationalspieler Englands, von Beginn an durfte Sancho jedoch noch nicht ran. "Natürlich will ich nicht immer Einwechselspieler sein. Ich muss weiter hart arbeiten, um demnächst in der Startelf zu stehen."

 

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Bundesliga Bundesliga
Anzeige
Anzeige