Anzeige

20. Titel: Turn-Star Seitz egalisiert Uralt-Rekord

29.09.2018 15:43
Elisabeth Seitz ist deutsche Meisterin im Mehrkampf
© getty, Takashi Aoyama
Elisabeth Seitz ist deutsche Meisterin im Mehrkampf

Die Stuttgarterin Elisabeth Seitz hat bei den deutschen Kunstturn-Meisterschaften in Leipzig den Mehrkampf und damit ihren 20. nationalen Titel gewonnen.

Trotz eines Sturzes vom Schwebebalken siegte die 24-Jährige vor ihrer Vereinskollegin Kim Bui und der Chemnitzerin Sophie Scheder.

Die alte und neue deutsche Mehrkampf-Meisterin egalisierte damit die bisherige Bestmarke der Berlinerin Karin Büttner-Janz, die ihre Karriere 1973 beendete. Bei den Gerätefinals am Sonntag hat Seitz die Gelegenheit, zur alleinigen Rekordsiegerin bei nationalen Titelkämpfen aufzusteigen.

Schwebebalken-Weltmeisterin Pauline Schäfer aus Chemnitz turnte wegen einer Fußverletzung nur am Stufenbarren.

Für eine völlig verkorkste Übung erhielt die 21-Jährige aber nur 10,050 Punkte und verpasste damit die angestrebte Finalqualifikation deutlich.

Kunstturnen, deutsche Meisterschaften in Leipzig, Mehrkampf, Frauen:

1. Elisabeth Seitz 53,00 Punkte
2. Kim Bui (beide Stuttgart) 52,50
3. Sophie Scheder (Chemnitz) 52,10
4. Michelle Timm (Berlin) 50,95
5. Carina Kröll (Berkheim), 50,80
6. Sarah Voss (Köln) 50,30
7. Leah Grießer 49,45
8. Isabelle Stingl (beide Karlsruhe), 49,40
9. Lisa Schöninger (Chemnitz), 48,70
10. Kim Ruoff (Neckarhausen), 48,65

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige