Anzeige

FCN-Coach Köllner erneuert Kritik am Videobeweis

22.09.2018 19:47
Nürnbergs Trainer Trainer Michael Köllner kritisiert den Videobeweis
Nürnbergs Trainer Trainer Michael Köllner kritisiert den Videobeweis

Nürnbergs Trainer Michael Köllner hat seine Kritik am Videoschiedsrichter nach dem ersten Bundesligasieg der Franken in dieser Saison erneuert.

"Es ist immer blöd, wenn Dinge wieder zurückgenommen werden, wenn dann überlegt wird. Fußball lebt von seiner Dynamik", sagte der Coach des fränkischen Aufsteigers nach dem 2:0 (0:0) am Samstag gegen Hannover 96. Schiedsrichter Bastian Dankert hatte in einer teils hitzigen Partie den vermeintlichen Führungstreffer von Mikael Ishak (25. Minute) im Nachhinein wegen einer Abseitsposition aberkannt.

"Derjenige, der irgendwo im Keller sitzt, ist Teil dieses Spiels, und das macht es am Ende schwierig für alle Beteiligten, vor allem für die drei Schiedsrichter, die auf dem Platz stehen", meinte Köllner mit Blick auf den Videoschiedsrichter im Kontrollraum in Köln. Für die Referees auf dem Rasen sei es eine "ganz blöde Situation", weil "dann irgendwie eine Stimme kommt und dann muss wieder etwas überprüft und nochmal angeschaut werden. Das ist für den Fußball einfach nicht erträglich."

Hannovers Coach André Breitenreiter kritisierte den Videobeweis, der zur Roten Karte gegen seinen Verteidiger Miiko Albornoz (29.) nach einem Zweikampf mit Virgil Misidjan geführt hatte. "Der Spieler geht schon vorher zu Boden, spürt einen minimalen Kontakt an der Schulter. Der Schiedsrichter hat es auf dem Platz auch so bewertet, dass es kein Foulspiel ist", sagte Breitenreiter. "Dann stellt sich die Frage, warum ein Videoschiedsrichter eingreift, wenn es keine krasse Fehlentscheidung ist."

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Bundesliga Bundesliga
Anzeige

Tabelle

#MannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
1Borussia DortmundBorussia DortmundDortmund21155154:233150
2Bayern MünchenBayern MünchenFC Bayern22153450:262448
3Bor. MönchengladbachBor. MönchengladbachM'gladbach21133541:212042
4RB LeipzigRB LeipzigRB Leipzig21115538:182038
5Eintracht FrankfurtEintracht FrankfurtFrankfurt2196640:271333
6Bayer LeverkusenBayer LeverkusenLeverkusen21103837:32533
7VfL WolfsburgVfL WolfsburgWolfsburg2195732:30232
8Hertha BSCHertha BSCHertha BSC2187634:31331
91899 Hoffenheim1899 HoffenheimHoffenheim2179541:32930
10Werder BremenWerder BremenSV Werder2186736:32430
111. FSV Mainz 051. FSV Mainz 05Mainz 052176823:33-1027
12Fortuna DüsseldorfFortuna DüsseldorfDüsseldorf21741025:39-1425
13SC FreiburgSC FreiburgSC Freiburg2158829:37-823
14FC Schalke 04FC Schalke 04Schalke 0421641125:32-722
15FC AugsburgFC AugsburgAugsburg22461231:40-918
16VfB StuttgartVfB StuttgartVfB Stuttgart21431417:47-3015
17Hannover 96Hannover 96Hannover 9621351320:44-2414
181. FC Nürnberg1. FC NürnbergNürnberg21261317:46-2912
  • Champions League
  • Europa League
  • Europa League Quali.
  • Relegation
  • Abstieg
Anzeige