Anzeige

Real springt auf Platz eins, Barca kann nachziehen

Asensio schießt Real Madrid zur Tabellenführung

22.09.2018 22:49
Marco Asensio erzielte das goldene Tor für Real Madrid
© getty, Denis Doyle
Marco Asensio erzielte das goldene Tor für Real Madrid

Real Madrid hat am fünften Spieltag in der spanischen La Liga vorläufig die Tabellenführung übernommen. Der Champions-League-Sieger gewann ohne seinen deutschen 2014er-Weltmeister Toni Kroos 1:0 (1:0) gegen Espanyol Barcelona.

Marco Asensio sorgte in der 41. Minute nach gutem Zuspiel durch Weltfußballer-Kandidat Luka Modric mit einem Flachschuss für den Siegtreffer. 

"Es war ein nervöses Spiel, in den letzten 15 Minuten haben wir die Kontrolle verloren", resümierte Real-Coach Julen Lopetegui, "die Spiele nach den Auftritten in der Champions League sind immer gefährlich." Die Königlichen hatten am Mittwoch in der Königsklasse 3:0 gegen die AS Rom gewonnen.

Gegenüber der Punkteteilung am vergangenen Spieltag gegen Athletic Bilbao (1:1) baute Lopetegui die Startformation auf vier Positionen um. Neben Kroos und Daniel Carvajal, die nicht im Kader standen, mussten Angreifer Gareth Bale und Außenverteidiger Marcelo auf der Bank Platz nehmen.

Das Überraschungsteam Deportivo Alaves feierte derweil einen 5:1-Kantersieg bei Rayo Vallecano und festigte den dritten Tabellenplatz hinter Madrid und Titelverteidiger FC Barcelona, der am Sonntag schon mit einem Unentschieden gegen den FC Girona wieder an den Königlichen vorbeiziehen könnte.

Atlético Madrid, Borussia Dortmunds Gegner in der Champions-League-Gruppenphase, gewann durch ein Eigentor von David Soria (14.) und einen Treffer von Thomas Lemar (60.) mit 2:0 beim FC Getafe.

Anzeige
Anzeige
Anzeige
La Liga La Liga
Anzeige

Tabelle

#MannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
1FC BarcelonaFC BarcelonaBarcelona38269390:365487
2Atlético MadridAtlético MadridAtlético382210655:292676
3Real MadridReal MadridReal Madrid382151263:461768
4Valencia CFValencia CFValencia381516751:351661
5Getafe CFGetafe CFGetafe381514948:351359
6Sevilla FCSevilla FCSevilla381781362:471559
7Espanyol BarcelonaEspanyol BarcelonaEspanyol3814111348:50-253
8Athletic BilbaoAthletic BilbaoAthletic3813141141:45-453
9Real Sociedad San SebastianReal Sociedad San SebastianS. Sebastian3813111445:46-150
10Betis SevillaBetis SevillaBetis Sevilla381481644:52-850
11CD AlavésCD AlavésAlavés3813111439:50-1150
12SD EibarSD EibarEibar3811141346:50-447
13CD LeganésCD LeganésLeganés3811121537:43-645
14Villarreal CFVillarreal CFVillarreal3810141449:52-344
15Levante UDLevante UDLevante3811111659:66-744
16Real ValladolidReal ValladolidValladolid3810111732:51-1941
17Celta VigoCelta VigoRC Celta3810111753:62-941
18Girona FCGirona FCGirona389101937:53-1637
19SD HuescaSD HuescaHuesca387121943:65-2233
20Rayo VallecanoRayo VallecanoRayo38882241:70-2932
  • Champions League
  • Europa League
  • Europa League Quali.
  • Abstieg
Anzeige