Anzeige

Marktanteil von 33,2 Prozent

RTL mit starker Quote bei Singapur GP

17.09.2018 11:08
Über 4 Millionen sahen das Scheitern von Sebastian Vettel
Über 4 Millionen sahen das Scheitern von Sebastian Vettel

Der private Kölner TV-Sender RTL hat bei der Live-Übertragung des Großen Preises von Singapur in der Formel 1 eine gute Quote erzielt.

Am Sonntagnachmittag sahen durchschnittlich 4,56 Millionen Zuschauer den Sieg des britischen Weltmeisters Lewis Hamilton im Mercedes und Sebastian Vettels nächsten Rückschlag im WM-Kampf. Das entsprach einem Marktanteil von 33,2 Prozent. 

Ferrari-Pilot Vettel war auch wegen eines Strategiefehlers nicht über Rang drei hinausgekommen. Sein Rückstand in Gesamtwertung wuchs sechs Rennen vor Saisonende auf 40 Punkte an.


>> Pressestimmen!
>> Drei Ferrari-Fehler!
>> Mercedes-Sieg nie in Gefahr!

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige