Anzeige

22-jähriger Gelson Dala von Sporting im Blickfeld

FC Bayern beobachtet Stürmer-Talent aus Angola

14.09.2018 08:16
Gelson Dala soll das Interesse europäischer Top-Klubs geweckt haben (Bildquelle: Twitter @FTalentScout)
Gelson Dala soll das Interesse europäischer Top-Klubs geweckt haben (Bildquelle: Twitter @FTalentScout)

Fußball-Bundesligist Bayern München sucht nach Verstärkung für die Offensive. Vor allem junge und talentierte Stürmer stehen an der Säbener Straße oben auf der Liste. Nun könnten die Münchner in Portugal fündig geworden sein.

Wie die portugiesische Sportzeitung "A Bola" berichtet, ist der 22 Jahre alte Gelson Dala im Blickfeld des FC Bayern gelandet. Scouts des deutschen Rekordmeisters sollen den Mittelstürmer intensiv beobachten.

Allerdings hat der angolanische Nationalspieler beim Hauptstadtklub Sporting erst kürzlich bis Sommer 2022 verlängert. Im Vertrag soll überdies eine Ausstiegsklausel in Höhe von 60 Millionen Euro verankert sein.

Seit Januar 2018 ist Dala indes an den portugiesischen Erstligisten Rio Ave FC ausgeliehen. In der laufenden Saison stellte der 1,75 Meter große Stürmer seinen Torinstinkt bereits unter Beweis: In vier Ligaspielen traf er zweimal, zuletzt markierte er den Siegtreffer in der 90. Minuten beim 2:1-Sieg gegen Portimonense SC.

Ob der FC Bayern wirklich ernsthaft zeitnah über eine Verpflichtung des Stürmers nachdenkt, steht auf einem anderen Blatt. Erst vor wenigen Wochen hat sich der deutsche Meister mit dem kanadischen Talent Alphonso Davies verstärkt, der im Winter zu den Münchnern stoßen wird. Im A-Kader steht als Backup für Robert Lewandowski ohnehin noch Sandro Wagner zur Verfügung.

Dennoch sollen die jüngsten Leistungen Dalas nicht nur den FC Bayern auf den Plan gerufen haben. So ist laut "A Bola" auch der 1. FC Nürnberg am Angreifer interessiert. Ebenfalls soll Premier-League-Klub FC Liverpool auf Dala bereits aufmerksam geworden sein.

 

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Bundesliga Bundesliga
Anzeige

Tabelle

#MannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
1Borussia DortmundBorussia DortmundDortmund862027:81920
2Werder BremenWerder BremenSV Werder852115:8717
3Bayern MünchenBayern MünchenFC Bayern851215:9616
4RB LeipzigRB LeipzigRB Leipzig843116:9715
5Bor. MönchengladbachBor. MönchengladbachM'gladbach742115:9614
6Hertha BSCHertha BSCHertha BSC742112:7514
7Eintracht FrankfurtEintracht FrankfurtFrankfurt841319:12713
81899 Hoffenheim1899 HoffenheimHoffenheim831414:13110
9FC AugsburgFC AugsburgAugsburg823314:1319
101. FSV Mainz 051. FSV Mainz 05Mainz 0572324:409
11VfL WolfsburgVfL WolfsburgWolfsburg823311:14-39
12SC FreiburgSC FreiburgSC Freiburg72239:13-48
13Bayer LeverkusenBayer LeverkusenLeverkusen82249:15-68
141. FC Nürnberg1. FC NürnbergNürnberg82248:19-118
15Hannover 96Hannover 96Hannover 96813410:16-66
16FC Schalke 04FC Schalke 04Schalke 0482065:11-66
17VfB StuttgartVfB StuttgartVfB Stuttgart81256:17-115
18Fortuna DüsseldorfFortuna DüsseldorfDüsseldorf81256:18-125
  • Champions League
  • Europa League
  • Europa League Quali.
  • Relegation
  • Abstieg
Anzeige