Anzeige

Routinier erzielt Doppelpack

Claudio Pizarro schießt Werder Bremen zum Testsieg

08.09.2018 17:08
Auch mit fast 40 Jahren auf dem Buckel noch brandgefährlich: Claudio Pizarro
© getty, Martin Rose
Auch mit fast 40 Jahren auf dem Buckel noch brandgefährlich: Claudio Pizarro

Fußball-Bundesligist Werder Bremen hat einen torreichen Test gegen den Drittligisten SV Meppen gewonnen. Die Mannschaft von Trainer Florian Kohfeldt besiegte die Emsländer am Samstag in Cloppenburg mit 5:2 (2:0).

Der überragende Claudio Pizarro (5./90.), Yuya Osako (18.) und die beiden 18-Jährigen Pascal Hackethal (76.) und Josh Sargent (82.) erzielten die Tore für Werder. Deniz Undav (60./79.) traf in der zweiten Hälfte zweimal zum Anschluss für Meppen.

Der langjährige Zweitligist aus dem Nordwesten war zuvor bereits zu teils sehr guten Chancen gekommen. Erst in den letzten zehn Minuten setzten sich die Bremer entscheidend ab.

Coach Kohfeldt fand im Anschluss lobende Worte für seinen bald 40 Jahre alten Matchwinner Pizarro: "Man sieht einfach immer wieder sein Spielverständnis, seine Gefahr in der Box. Er hat ein gutes Spiel gemacht - ein Tor am Anfang, eins am Ende, passt."

SVW-Neuzugang Nuri Sahin, der am vergangenen Dienstag im Test gegen den FC Emmen sein Debüt für Werder gegeben hatte, stand auch gegen Meppen in der Startelf. Der 30-Jährige wurde in der 74. Minute ausgewechselt.

Werder Bremen: Plogmann – Rorig, Langkamp, Moisander (64. Dettki), Jacobsen – Sahin (73. Carneiro Alves), Klaassen, Osako (46. Engelhardt) – Kruse (64. Hackethal), Sargent, Pizarro

SV Meppen: Domaschke (46. Gies) – Jesgarzewski (64. Deters), Vidovic, Komenda, Amin – Leugers (64. Demaj), von Haacke – Kleinsorge, Kremer (64. Ballmert), Posipal – Wegner

Tore: 1:0 Pizarro (5.), 2:0 Osako (18.), 2:1 Undav (60.), 3:1 Hackethal (76.), 3:2 Undav (79.), 4:2 Sargent (82.), 5:2 Pizarro (90.)

 

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Bundesliga Bundesliga
Anzeige

Tabelle

#MannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
1Bayern MünchenBayern MünchenFC Bayern34246488:325678
2Borussia DortmundBorussia DortmundDortmund34237481:443776
3RB LeipzigRB LeipzigRB Leipzig34199663:293466
4Bayer LeverkusenBayer LeverkusenLeverkusen341841269:521758
5Bor. MönchengladbachBor. MönchengladbachM'gladbach341671155:421355
6VfL WolfsburgVfL WolfsburgWolfsburg341671162:501255
7Eintracht FrankfurtEintracht FrankfurtFrankfurt341591060:481254
8Werder BremenWerder BremenSV Werder341411958:49953
91899 Hoffenheim1899 HoffenheimHoffenheim341312970:521851
10Fortuna DüsseldorfFortuna DüsseldorfDüsseldorf341351649:65-1644
11Hertha BSCHertha BSCHertha BSC3411101349:57-843
121. FSV Mainz 051. FSV Mainz 05Mainz 05341271546:57-1143
13SC FreiburgSC FreiburgSC Freiburg348121446:61-1536
14FC Schalke 04FC Schalke 04Schalke 0434891737:55-1833
15FC AugsburgFC AugsburgAugsburg34881851:71-2032
16VfB StuttgartVfB StuttgartVfB Stuttgart34772032:70-3828
17Hannover 96Hannover 96Hannover 9634562331:71-4021
181. FC Nürnberg1. FC NürnbergNürnberg343102126:68-4219
  • Champions League
  • Europa League
  • Europa League Quali.
  • Relegation
  • Abstieg
Anzeige