Anzeige

Neuer Klub Inter Miami rüstet auf

CR7 und Co.: Diese Stars will Beckham nach Miami locken

07.09.2018 12:49
David Beckham will Cristiano Ronaldo nach Miami locken
© getty, Marco Luzzani
David Beckham will Cristiano Ronaldo nach Miami locken

Ab der Saison 2020 geht der ehemalige Starkicker David Beckham in der MLS mit dem neu gegründeten Klub Inter Miami CF an den Start. Um den Einstieg erfolgreich zu gestalten, soll geballte Star-Power nach Florida wechseln - auch Cristiano Ronaldo.

Miteigentümer Beckham plant laut "Daily Mail" die ganz großen Transfer-Coups. Demnach befinden sich auf der Wunschliste des Engländers illustre Namen wie Ronaldo und Monacos Radamel Falcao.

Ganz ausgeschlossen scheint ein Engagement der Profis für den US-Klub keinesfalls.

Beim Einstieg des Beckham-Klubs in die MLS wäre Ronaldo bereits stattliche 35 Jahre, Falcao immerhin 34 Jahre alt. Beim ruhigen Karriere-Ausklang könnte daher die sonnige Strand-Metropole im Süden Floridas locken.

Eine mögliche Verpflichtung von Ronaldo hat allerdings einen Haken: Erst im Sommer unterzeichnete der fünfmalige Weltfußballer bei Juventus Turin einen langfristigen Vertrag bis 2022.

Einen vorzeitigen Abschied zwei Jahre vor Ende des Vertrages würde sich der italienische Rekordmeister daher wohl teuer bezahlen lassen.

Neben dem Stürmerduo soll zudem der langjährige United-Profi Wayne Rooney (32), der bereits für D.C. United in der MLS kickt, auf dem Einkaufszettel von Beckham stehen.

Allerdings will Miami anscheinend nicht nur in Offensiv-Power investieren. So komplettiert Mittelfeldspieler James Milner den kolportierte Wunschzettel des Klubs. Der Vertrag des 32-Jährigen beim FC Liverpool ist nur noch bis 2019 datiert.

 

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Serie A Serie A
Anzeige

Tabelle

#MannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
1Juventus TurinJuventus TurinJuventus761013:6719
2Inter MailandInter MailandInter760114:41018
3AtalantaAtalantaAtalanta751118:10816
4SSC NeapelSSC NeapelSSC Neapel741215:10513
5AS RomAS RomAS Rom733112:10212
6Lazio RomLazio RomLazio Rom732213:6711
7Cagliari CalcioCagliari CalcioCagliari732210:7311
8AC FlorenzAC FlorenzAC Florenz732212:10211
9FC TurinFC TurinFC Turin731310:10010
10Hellas VeronaHellas VeronaHellas Verona72326:519
11Bologna FCBologna FCBologna72329:909
12Parma Calcio 1913Parma Calcio 1913Parma73048:10-29
13AC MailandAC MailandAC Mailand73046:9-39
14Udinese CalcioUdinese CalcioUdinese72143:6-37
15Sassuolo CalcioSassuolo CalcioSassuolo620411:12-16
16Brescia CalcioBrescia CalcioBrescia62047:9-26
17SPAL 2013 FerraraSPAL 2013 FerraraSPAL Ferrara72056:13-76
18US LecceUS LecceLecce72057:15-86
19FC GenuaFC GenuaFC Genua71248:15-75
20SampdoriaSampdoriaSampdoria71064:16-123
  • Champions League
  • Europa League
  • Europa League Quali.
  • Abstieg
Anzeige