Anzeige

1. FC Nürnberg findet gesuchte Flügelspieler

31.08.2018 19:04
Der Niederländer Virgil Misidjan wechselt von Ludogorets Razgrad zum 1. FC Nürnberg
© getty, Matthew Lewis
Der Niederländer Virgil Misidjan wechselt von Ludogorets Razgrad zum 1. FC Nürnberg

Der 1. FC Nürnberg hat kurz vor Transferschluss in Virgil Misidjan den gesuchten offensiven Flügelspieler verpflichtet.

Der Niederländer Misidjan wechselt vom bulgarischen Fußball-Serienmeister und Europa-League-Teilnehmer Ludogorez Rasgrad zum Bundesliga-Aufsteiger. "Virgil bringt all die Anforderungen auf den Platz, die wir uns für unseren Kader gewünscht haben. Er ist beidfüßig, beweglich, schnell und dribbelstark", erklärte Sport-Vorstand Andreas Bornemann den Transfer.

Der 25-Jährige wurde nach dem bestandenem Medizincheck am Freitag fest verpflichtet und ist auf beiden Außenbahnen einsetzbar, wie der Club mitteilte.

Über die Laufzeit des Vertrages und finanzielle Konditionen des Wechsels machten die Franken keine Angaben.

Außerdem einigte sich der 1. FC Nürnberg am Freitag mit Sporting darauf, den Brasilianer Matheus Pereira für ein Jahr auszuleihen. "Es hat sich für uns gelohnt, dass wir im zähen Ringen bis zum Ende durchgehalten haben. Matheus erweitert unsere Optionen in der Offensive und auf den Außenbahnen", so Bornemann zu dem Transfer.

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Bundesliga Bundesliga
Anzeige
Anzeige