Anzeige

Tuchel bestätigt Personalien auf Pressekonferenz

Bernat und Ex-Schalke-Star bei PSG zum Medizincheck

31.08.2018 10:16
Juan Bernat wechselt vom FC Bayern zu PSG
© getty, Simon Hofmann
Juan Bernat wechselt vom FC Bayern zu PSG

Juan Bernat vom FC Bayern München und der frühere Schalker Eric Maxim Choupo-Moting stehen vor einem Wechsel zu Paris Saint-Germain.

Beide Profis absolvieren aktuell ihre Medizinchecks beim französischen Top-Klub, bestätigte dessen Trainer Thomas Tuchel am Freitagmorgen auf einer Pressekonferenz. "Ich würde lügen, wenn ich behaupten würde, dass wir die beiden Spieler nicht verpflichten wollen", sagte Tuchel. 

Bernat spielt beim FC Bayern sportlich schon längst keine Hauptrolle mehr. Der Spanier soll bei PSG die Personalprobleme auf der linken Abwehrseite beheben. Dort steht Tuchel aufgrund des verletzungsbedingten Ausfalls von Layvin Kurzawa aktuell nur das 19-jährige Talent Stanley N'Soki zur Verfügung.

"Juan ist in Paris und wird dort wohl einen Vertrag unterschreiben", bestätigte auch Bayern-Coach Niko Kovac am Freitagmittag.

Choupo-Moting kennt Tuchel noch aus gemeinsamen Zeiten beim FSV Mainz 05. In der vergangenen Saison erzielt er für Stoke City fünf Treffer in 30 Premier-League-Einsätzen. Der 29 Jahre alte Angreifer soll den Ersatzmann für PSG-Stürmerstar Edinson Cavani geben.

"Er ist ein Spieler mit hoher Qualität und ein hervorragender Joker", lobte Tuchel den 44-fachen Nationalspieler Kameruns. "Wir wollten einen physisch starken Spieler, der den Ball halten Kann und in der Luft stark ist."

Für Bernat überweisen die finanzkräftigen Pariser dem Vernehmen nach 15 Millionen Euro nach München. Choupo-Moting soll seinen Vertrag bei den Potters Medienberichten zufolge aufgelöst haben. Er wäre demnach ablösefrei.

 

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Bundesliga Bundesliga
Anzeige

Tabelle

#MannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
1Bayern MünchenBayern MünchenFC Bayern34246488:325678
2Borussia DortmundBorussia DortmundDortmund34237481:443776
3RB LeipzigRB LeipzigRB Leipzig34199663:293466
4Bayer LeverkusenBayer LeverkusenLeverkusen341841269:521758
5Bor. MönchengladbachBor. MönchengladbachM'gladbach341671155:421355
6VfL WolfsburgVfL WolfsburgWolfsburg341671162:501255
7Eintracht FrankfurtEintracht FrankfurtFrankfurt341591060:481254
8Werder BremenWerder BremenSV Werder341411958:49953
91899 Hoffenheim1899 HoffenheimHoffenheim341312970:521851
10Fortuna DüsseldorfFortuna DüsseldorfDüsseldorf341351649:65-1644
11Hertha BSCHertha BSCHertha BSC3411101349:57-843
121. FSV Mainz 051. FSV Mainz 05Mainz 05341271546:57-1143
13SC FreiburgSC FreiburgSC Freiburg348121446:61-1536
14FC Schalke 04FC Schalke 04Schalke 0434891737:55-1833
15FC AugsburgFC AugsburgAugsburg34881851:71-2032
16VfB StuttgartVfB StuttgartVfB Stuttgart34772032:70-3828
17Hannover 96Hannover 96Hannover 9634562331:71-4021
181. FC Nürnberg1. FC NürnbergNürnberg343102126:68-4219
  • Champions League
  • Europa League
  • Europa League Quali.
  • Relegation
  • Abstieg
Anzeige