Anzeige
powered by Motorsport im Netz: F1 News, MotoGP, DTM, WEC und mehr

Nico Müller kehrt als "Pink Panther" zurück

28.08.2018 13:17
Nico Müller steht vor seinem dritten Start in der Rallycross-WM
© Motorsport-Total.com
Nico Müller steht vor seinem dritten Start in der Rallycross-WM

DTM-Pilot Nico Müller kehrt in die Rallycross-WM (WRX) zurück. Der Schweizer wird beim Rennen im lettischen Riga (14. bis 16. September) einen dritten Audi S1 im Team von Mattias Ekström (EKS RX) fahren. Das Auto wird dabei die typisch rosafarbene Lackierung eines Unternehmens für Wasseraufbereitung tragen, die auch aus der Formel 1 und vielen anderen Rennserien bekannt ist.

Für Müller wird es der dritte WRX-Start sein. Bereits 2017 war er in Loheac und Riga für EKX gefahren und hatte bei seinem Gaststart in Lettland prompt das Finale erreicht.

Schon an diesem Wochenende (31.08. bis 02.09.) kommt es beim Rennen in Loheac zu einem Fahrerwechsel im Renault-Team von Guerlain Chicherit. Nachdem der bisherige Stammfahrer Jerome Grosset-Janin seine Trennung von GCK verkündet hat, wurde als Ersatzmann für Frankreich WRX-Routinier Liam Doran verpflichtet.

Anzeige
Anzeige
Anzeige

World Rallye Championship 2019

Monaco
Rallye Monte-Carlo
27.01.
Schweden
Schweden
17.02.
Mexiko
Mexiko
10.03.
Frankreich
Frankreich
31.03.
Argentinien
Argentinien
28.04.
Chile
Chile
12.05.
Portugal
Portugal
02.06.
Italien
Italien
16.06.
Finnland
Finnland
04.08.
Deutschland
Deutschland
25.08.
Türkei
Türkei
15.09.
Großbritannien
Großbritannien
06.10.
Spanien
Spanien
27.10.
Australien
Australien
17.11.
Anzeige
Anzeige