Anzeige

Club verpflichtet Offensivspieler Kubo von KAA Gent

19.08.2018 18:13
Yuya Kubo verstärkt den 1. FC Nürnberg
Yuya Kubo verstärkt den 1. FC Nürnberg

Bundesliga-Aufsteiger 1. FC Nürnberg hat auf seine Offensiv-Probleme reagiert und den japanischen Fußball-Nationalspieler Yuya Kubo vom belgischen Erstligisten KAA Gent verpflichtet.

Der Club leiht den 24 Jahre alten Offensivspieler für ein Jahr aus und besitzt anschließend eine Kaufoption.

Der 13-malige Nationalspieler, der nicht zu Japans WM-Kader gehörte, war 2013 aus der J-League zu Young Boys Bern gewechselt. Im vergangenen Sommer zahlte Gent 3,5 Millionen Euro für Kubo. Für den belgischen Erstligisten erzielte er in 41 Spielen 17 Tore.

"Yuya ist offensiv auf mehreren Positionen einsetzbar. Damit erweitert er unsere Möglichkeiten ungemein. Ich habe ihn schon zu seiner Zeit bei YB Bern mehrmals gesehen und dann immer auf dem Schirm gehabt", sagte Manager Andreas Bornemann über den Neuzugang.

Zuvor hatte der neunmalige deutsche Meister, den Schulden in Höhe von etwa 21 Millionen Euro plagen, in Robert Bauer von Werder Bremen und Torwart Christian Mathenia vom Hamburger SV nur zwei gestandene Profis verpflichtet. Dazu kommen noch die Talente Törles Knöll (HSV II), Kevin Goden (1. FC Köln U19) und Timothy Tillman (FC Bayern II).

 

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Bundesliga Bundesliga
Anzeige

Tabelle

#MannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
1Bayern MünchenBayern MünchenFC Bayern34246488:325678
2Borussia DortmundBorussia DortmundDortmund34237481:443776
3RB LeipzigRB LeipzigRB Leipzig34199663:293466
4Bayer LeverkusenBayer LeverkusenLeverkusen341841269:521758
5Bor. MönchengladbachBor. MönchengladbachM'gladbach341671155:421355
6VfL WolfsburgVfL WolfsburgWolfsburg341671162:501255
7Eintracht FrankfurtEintracht FrankfurtFrankfurt341591060:481254
8Werder BremenWerder BremenSV Werder341411958:49953
91899 Hoffenheim1899 HoffenheimHoffenheim341312970:521851
10Fortuna DüsseldorfFortuna DüsseldorfDüsseldorf341351649:65-1644
11Hertha BSCHertha BSCHertha BSC3411101349:57-843
121. FSV Mainz 051. FSV Mainz 05Mainz 05341271546:57-1143
13SC FreiburgSC FreiburgSC Freiburg348121446:61-1536
14FC Schalke 04FC Schalke 04Schalke 0434891737:55-1833
15FC AugsburgFC AugsburgAugsburg34881851:71-2032
16VfB StuttgartVfB StuttgartVfB Stuttgart34772032:70-3828
17Hannover 96Hannover 96Hannover 9634562331:71-4021
181. FC Nürnberg1. FC NürnbergNürnberg343102126:68-4219
  • Champions League
  • Europa League
  • Europa League Quali.
  • Relegation
  • Abstieg
Anzeige