Anzeige

AS Rom holt französischen Weltmeister N'Zonzi

14.08.2018 20:57
N'Zonzi lieferte sich bei der WM packende Duelle mit Kroatiens Ante Rebic
© getty, Dan Mullan
N'Zonzi lieferte sich bei der WM packende Duelle mit Kroatiens Ante Rebic

Der französische Fußball-Weltmeister Steven N'Zonzi wechselt vom spanischen Spitzenklub FC Sevilla in die italienische Serie A zum Champions-League-Teilnehmer AS Rom.

Der 29 Jahre alte Mittelfeldspieler, der beim WM-Triumph der Équipe Tricolore in Russland in fünf Spielen zum Einsatz kam, unterschrieb einen Vertrag bis 2022.

Die Roma überweist 26,65 Millionen Euro als fixe Ablöse an den FC Sevilla, durch Bonuszahlungen kann die Summe auf 30,65 Millionen Euro steigen.

 

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Serie A Serie A
Anzeige

9. Spieltag

Spielplan
Tabelle
    #MannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
    1AC MailandAC MailandAC Mailand972021:81323
    2Inter MailandInter MailandInter953123:131018
    3Sassuolo CalcioSassuolo CalcioSassuolo953120:12818
    4Juventus TurinJuventus TurinJuventus945018:71117
    5SSC NeapelSSC NeapelSSC Neapel960320:101017
    6AS RomAS RomAS Rom952219:15417
    7Hellas VeronaHellas VeronaHellas Verona943212:7515
    8AtalantaAtalantaAtalanta942318:16214
    9Lazio RomLazio RomLazio Rom942314:16-214
    10Bologna FCBologna FCBologna940514:14012
    11Cagliari CalcioCagliari CalcioCagliari932416:19-311
    12SampdoriaSampdoriaSampdoria831412:13-110
    13Udinese CalcioUdinese CalcioUdinese931510:12-210
    14Spezia CalcioSpezia CalcioSpezia924313:17-410
    15Benevento CalcioBenevento CalcioBenevento931512:21-910
    16AC FlorenzAC FlorenzAC Florenz922510:15-58
    17Parma Calcio 1913Parma Calcio 1913Parma81348:16-86
    18FC TurinFC TurinFC Turin812514:20-65
    19FC GenuaFC GenuaFC Genua81257:16-95
    20FC CrotoneFC CrotoneCrotone90276:20-142
    • Champions League
    • Europa League
    • Europa League Quali.
    • Abstieg
    • Weil die Fußball-Liga in Italien das Fernbleiben von Napoli beim Auswärtsspiel bei Juventus Turin nicht anerkennt, wurde die Partie vom 3. Spieltag mit 3:0 für Juventus gewertet. Zudem wird Napoli noch ein Zähler abgezogen.
    Anzeige