Anzeige

Berliner Olympiastadion wird wohl nicht umgebaut

Fußball-Arena in Berlin "ziemlich ausgeschlossen"

14.08.2018 11:54
Ein Umbau des Olympiastadions scheint ausgeschlossen
Ein Umbau des Olympiastadions scheint ausgeschlossen

Berlins Innensenator Andreas Geisel (SPD) hat sich nach der erfolgreichen Leichtathletik-EM gegen einen Umbau des Berliner Olympiastadions in eine reine Fußball-Arena ausgesprochen.

Er halte dies für "ziemlich ausgeschlossen", sagte Geisel dem RBB, "auch vor dem Hintergrund, dass wir eine Wirtschaftlichkeitsbetrachtung gemacht haben".

Nach der Prüfung würde ein Umbau rund 200 Millionen Euro kosten. "200 Millionen Euro Steuergelder einzusetzen, und Hauptnutzer Hertha BSC sagt hinterher, so wolle er es nicht, ist ganz schön viel Geld. Das halte ich für ausgeschlossen", meinte Geisel.

Fußball-Bundesligist Hertha BSC fühlt sich als Hauptmieter im jetzigen Olympiastadion nicht mehr wohl. Die große Arena mit über 70.000 Plätzen ist bei Heimspielen oft nur zur Hälfte besucht, die Stimmung leidet. Der Klub und der Senat befinden sich deshalb in Gesprächen. 

Hertha würde besonders gerne in eine neue Fußballarena mit 55.000 Sitzplätzen im Olympiapark ziehen. Fraglich ist aber, ob der Senat dem Klub das Grundstück überlässt, zumal die Nutzung des Olympiastadions nach dem Auszug der Alten Dame viele Fragen aufwerfen würde. Der Klub hofft auf eine Entscheidung Ende des Jahres oder Anfang 2019.

Einem Umbau des Olympiastadions in eine reine Fußballarena würde auch die blaue Laufbahn zum Opfer fallen. Damit hätte die Leichtathletik in Deutschland kein Stadion mehr, in dem Weltmeisterschaften ausgetragen werden können. Die stimmungsvolle EM in der vergangenen Woche habe aber gezeigt, was Berlin am Olympiastadion in seiner jetzigen Form habe, meinte Geisel.

Dennoch sei es sehr ernst zu nehmen, dass Hertha unzufrieden ist. "Hertha gehört zu Berlin, und wenn Hertha sagt: Sie wollen mit uns darüber reden, dann ist es selbstverständlich, dass wir mit Hertha darüber reden", sagte Geisel, meinte aber auch: "Sie merken schon, dass ich da skeptisch bin."

Clemens Prokop, langjähriger Präsident des Deutschen Leichtathletik-Verbandes (DLV), hatte nach der stimmungsvollen EM einen Umbau des Stadions in eine Fußball-Arena für ausgeschlossen gehalten. "Ich bin sicher, dass nach diesen Europameisterschaften die Frage mit der blauen Laufbahn geklärt ist. Sie wird bleiben", sagte Prokop der Berliner Morgenpost.

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Bundesliga Bundesliga
Anzeige

Tabelle

#MannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
1Bayern MünchenBayern MünchenFC Bayern26193468:274160
2Borussia DortmundBorussia DortmundDortmund26186264:303460
3RB LeipzigRB LeipzigRB Leipzig26147544:202449
4Bor. MönchengladbachBor. MönchengladbachM'gladbach26145745:311447
5Eintracht FrankfurtEintracht FrankfurtFrankfurt26137651:302146
6Bayer LeverkusenBayer LeverkusenLeverkusen261331047:40742
7VfL WolfsburgVfL WolfsburgWolfsburg26126844:39542
8Werder BremenWerder BremenSV Werder26109746:38839
91899 Hoffenheim1899 HoffenheimHoffenheim26911650:381238
10Hertha BSCHertha BSCHertha BSC2698940:39135
11SC FreiburgSC FreiburgSC Freiburg26710937:42-531
12Fortuna DüsseldorfFortuna DüsseldorfDüsseldorf26941333:50-1731
131. FSV Mainz 051. FSV Mainz 05Mainz 0526861227:45-1830
14FC AugsburgFC AugsburgAugsburg26671337:47-1025
15FC Schalke 04FC Schalke 04Schalke 0426651527:44-1723
16VfB StuttgartVfB StuttgartVfB Stuttgart26551626:56-3020
17Hannover 96Hannover 96Hannover 9626351824:61-3714
181. FC Nürnberg1. FC NürnbergNürnberg26271719:52-3313
  • Champions League
  • Europa League
  • Europa League Quali.
  • Relegation
  • Abstieg
Anzeige