Anzeige
Anzeige

Schalke-Manager Heidel warnt vor "stärkerem BVB"

10.08.2018 14:59
Christian Heidel rechnet mit starker Konkurrenz aus Dortmund
Christian Heidel rechnet mit starker Konkurrenz aus Dortmund

Sportvorstand Christian Heidel vom Fußball-Bundesligisten FC Schalke 04 rechnet mit einem wiedererstarkten Revier-Nachbarn Borussia Dortmund im Kampf um die Champions-League-Plätze. 

Mit großem Respekt betrachtet der Schalke-Manager den schwarz-gelben Erzrivalen, der im der abgelaufenen Spielzeit um acht Punkte distanziert wurde. "Ich bin sehr sicher, dass er in der neuen Saison stärker sein wird als in der vergangenen", so Heidel im "kicker" über den BVB. 

Allerdings setze Heidel trotzdem darauf, erneut vor den Dortmundern stehen zu können: "Wir hoffen, dass wir ebenfalls noch stärker sind", gab der Schalke-Macher zu verstehen.

Insgesamt rechnet der 55-Jährige mit einem spannenden Konkurrenzkampf im oberen Tabellendrittel. "Ich bin davon überzeugt, dass in etwa dieselben Mannschaften wie in der Vorsaison oben in der Tabelle mitmischen werden", meinte Heidel.

Überraschungspotenzial sieht der Schalker Sportvorstand, der seit 2016 die Geschicke bei den Gelsenkirchenern lenkt, immerhin beim VfB Stuttgart. Die Schwaben "investieren im Moment einiges", was sich nach Heidels Einschätzung bezahlt machen könnte. 

"Ich habe das Gefühl, dass die Stuttgarter durchaus eine Chance haben, auch oben mitzuspielen - wenn bei ihnen alles greift, was ich jedoch nicht zu beurteilen vermag." Schon in der Rückrunde hatte nur der Deutsche Meister FC Bayern München mehr Zähler gesammelt als der VfB, der seinen Kader auf mehreren Position verändert hat. 

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Bundesliga Bundesliga
Anzeige
Anzeige