Anzeige

Tesfaye und Benitz stürmen ins 1500-m-Finale

08.08.2018 13:12
Homiyu Tesfaye wurde in seinem Vorlauf zweiter
© getty, Cameron Spencer
Homiyu Tesfaye wurde in seinem Vorlauf zweiter

Homiyu Tesfaye und Timo Benitz sind bei der Leichtathletik-EM in Berlin über 1500 m ins Finale gestürmt.

Tesfaye wurde in seinem Vorlauf nach tollem Finish in 3:49,28 Minuten starker Zweiter. Benitz (3:41,01) qualifizierte sich über die Zeitregel für das Finale am Freitag (21:50 Uhr).

Ausgeschieden ist hingegen Marius Probst. Der Wattenscheider wurde in seinem Durchgang in 3:42,37 nur Achter. Auch die drei Ingebrigtsen-Brüder aus Norwegen schafften allesamt den Sprung ins Finale. Neben Titelverteidiger Filip (25) gehören noch Jakob (17) und Henrik (27) zum laufstarken Familien-Clan dazu.

Anzeige
Anzeige
Anzeige

1500 m (m) 2018

Anzeige
Anzeige