Anzeige

Reaktion auf Gomez-Rücktritt

Neuer und Kimmich bedauern Gomez-Rücktritt

06.08.2018 09:06
Joshua Kimmich bedauert den Rücktritt von Mario Gomez
Joshua Kimmich bedauert den Rücktritt von Mario Gomez

Kapitän Manuel Neuer und Joshua Kimmich haben den Rücktritt von Mario Gomez aus der deutschen Fußball-Nationalmannschaft bedauert.

"Wie er bei der WM aufgetreten ist, das war schon besonders. Ein absoluter Führungsspieler", sagte Kimmich über den Stuttgarter Stürmer, der am Sonntag seinen Rücktritt aus dem DFB-Team verkündet hatte. "Er hat sich für die Mannschaft zurückgenommen. Aber er hat immer was gesagt, wenn ihm was aufgefallen ist. Er war sehr wichtig für die Mannschaft. Ich finde es schade, dass er zurückgetreten ist."

Der Angreifer hatte auf seiner Facebook-Seite seinen Rücktritt aus der Nationalmannschaft bekanntgegeben. Der 33-jährige Gomez bestritt 78 Länderspiele und erzielte 31 Treffer.

"Ich habe schon ein bisschen damit gerechnet. Er ist ein verdienter Nationalspieler, der lange dabei gewesen ist", sagte Neuer am Sonntagabend. "Wenn er sich ein bisschen mehr auf die Familie konzentriert, ist das schön für ihn. Aber es ist schade, dass er nicht mehr dabei ist."

"Die Spieler müssen das Herz wirklich auf dem Platz lassen"

Neuer erhofft sich für den Neuanfang der DFB-Elf, die am 6. September in München gegen Frankreich das erste Länderspiel nach der WM bestreitet, eine andere Einstellung. "Wir haben ja selber gesagt, dass man bei der WM diese absolute Besessenheit nicht so gesehen hat. Das müssen wir auf jeden Fall umstellen", sagte der 32-Jährige bei "RTL".

"Die Spieler müssen das Herz wirklich auf dem Platz lassen, dass muss man in Zukunft sehen. Die Verantwortlichen werden sich Gedanken machen, wer die richtigen Spieler für die Zukunft sind", so Neuer. Man sei selbstkritisch genug und hungrig auf Erfolge in der Nationalmannschaft.

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Bundesliga Bundesliga
Anzeige

Tabelle

#MannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
1Borussia DortmundBorussia DortmundDortmund752023:81517
2RB LeipzigRB LeipzigRB Leipzig742116:9714
3Bor. MönchengladbachBor. MönchengladbachM'gladbach742115:9614
4Werder BremenWerder BremenSV Werder742113:8514
5Hertha BSCHertha BSCHertha BSC742112:7514
6Bayern MünchenBayern MünchenFC Bayern741212:8413
7Eintracht FrankfurtEintracht FrankfurtFrankfurt731312:11110
81. FSV Mainz 051. FSV Mainz 05Mainz 0572324:409
9VfL WolfsburgVfL WolfsburgWolfsburg723210:11-19
10FC AugsburgFC AugsburgAugsburg722314:1318
11SC FreiburgSC FreiburgSC Freiburg72239:13-48
121. FC Nürnberg1. FC NürnbergNürnberg72237:16-98
131899 Hoffenheim1899 HoffenheimHoffenheim721411:12-17
14Bayer LeverkusenBayer LeverkusenLeverkusen72147:13-67
15FC Schalke 04FC Schalke 04Schalke 0472055:9-46
16Hannover 96Hannover 96Hannover 9671248:14-65
17Fortuna DüsseldorfFortuna DüsseldorfDüsseldorf71245:11-65
18VfB StuttgartVfB StuttgartVfB Stuttgart71246:13-75
  • Champions League
  • Europa League
  • Europa League Quali.
  • Relegation
  • Abstieg
Anzeige