Anzeige

Berater berichtet über Interesse von Borussia Dortmund

Baggert der BVB an Tansanias Top-Stürmer Samatta?

31.07.2018 12:30
Samatta (l.) spielt seit 2016 für Genk
© getty, Dean Mouhtaropoulos
Samatta (l.) spielt seit 2016 für Genk

Borussia Dortmund ist bei der Stürmersuche offenbar fündig geworden: Spielerberater Jamal Kisongo hat bestätigt, dass der BVB den tansanischen Top-Stürmer Mbwana Samatta kaufen will.

"Es gibt derzeit mehrere Klubs in Europa, die Mbwana verpflichten wollen. Dazu gehören Dortmund und Metz aus Frankreich", sagte Manager Jamal Kisongo nach Informationen von "East Africa Television".

Ob der BVB allerdings überhaupt Interesse hat, ist nicht bekannt. Sportdirektor Michael Zorc hielt sich zu Transferfragen zuletzt äußerst bedeckt. Möglich ist, dass der Revierklub in der neuen Saison keinen Ersatz für Stürmer Michy Batshuayi verpflichtet. Der Belgier schließt sich nach Leihende seinem Stammklub FC Chelsea erneut an.

>> Zum Durchklicken: Die Stürmer-Kandidaten beim BVB

Neben dem BVB soll außerdem der spanische Erstligist Levante Interesse an Samatta zeigen. Vier Millionen Euro sollen die Spanier dem Bericht zufolge für den 25-Jährigen geboten haben. Der spanische Radiosender "Cadena Ser" hatte vermeldet, dass Levante mit einem Bundesligisten um die Dienste Samattas konkurriert.

Samatta, Nationalspieler seines Heimatlandes Tansania, spielt seit Anfang 2016 in Europa für KRC Genk. In der belgischen Liga erzielte der Mittelstürmer bisher 22 Tore in 76 Spielen. In der Saison 2016/2017 schrieb Samatta Geschichte, als er als erster Spieler aus Tansania in der Europa-League-Qualifikation auflief.

Vor seinem Wechsel nach Genk war Samatta in der Demokratischen Republik Kongo bei TP Mazembe und in Tansania für den Simba SC aktiv. Mit TP Mazembe spielte Samatta 2015 bei der FIFA Klub-WM.

 

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Bundesliga Bundesliga
Anzeige

Tabelle

#MannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
1Bayern MünchenBayern MünchenFC Bayern34246488:325678
2Borussia DortmundBorussia DortmundDortmund34237481:443776
3RB LeipzigRB LeipzigRB Leipzig34199663:293466
4Bayer LeverkusenBayer LeverkusenLeverkusen341841269:521758
5Bor. MönchengladbachBor. MönchengladbachM'gladbach341671155:421355
6VfL WolfsburgVfL WolfsburgWolfsburg341671162:501255
7Eintracht FrankfurtEintracht FrankfurtFrankfurt341591060:481254
8Werder BremenWerder BremenSV Werder341411958:49953
91899 Hoffenheim1899 HoffenheimHoffenheim341312970:521851
10Fortuna DüsseldorfFortuna DüsseldorfDüsseldorf341351649:65-1644
11Hertha BSCHertha BSCHertha BSC3411101349:57-843
121. FSV Mainz 051. FSV Mainz 05Mainz 05341271546:57-1143
13SC FreiburgSC FreiburgSC Freiburg348121446:61-1536
14FC Schalke 04FC Schalke 04Schalke 0434891737:55-1833
15FC AugsburgFC AugsburgAugsburg34881851:71-2032
16VfB StuttgartVfB StuttgartVfB Stuttgart34772032:70-3828
17Hannover 96Hannover 96Hannover 9634562331:71-4021
181. FC Nürnberg1. FC NürnbergNürnberg343102126:68-4219
  • Champions League
  • Europa League
  • Europa League Quali.
  • Relegation
  • Abstieg
Anzeige