Anzeige

Simone Biles feiert erfolgreiches Comeback

29.07.2018 09:49
Gab ihr Comeback: Kunstturn-Olympiasiegerin Simone Biles
© PIXATHLON/PIXATHLON/SID-Images/
Gab ihr Comeback: Kunstturn-Olympiasiegerin Simone Biles

Knapp zwei Jahre nach ihrem Triumphzug in Rio de Janeiro ist die vierfache Kunstturn-Olympiasiegerin Simone Biles auf die Wettkampfbühne zurückgekehrt.

In ihrer Geburtsstadt Columbus/Ohio setzte sich die ehemalige Weltmeisterin bei den US Classics trotz kleinerer Fehler im Mehrkampf durch und qualifizierte sich mühelos für die Weltmeisterschaften Ende Oktober in Doha/Katar.

"Ich fühle, dass ich mich auf einem guten Weg befinde und stehe genau dort, wo ich jetzt stehen möchte. Seit Rio bin ich noch stärker geworden", sagte die 21-Jährige. Biles will ihre Karriere bis zu den Olympischen Spielen 2020 in Tokio fortsetzen.

Zu Jahresbeginn hatte die Weltsportlerin des Jahres 2016 öffentlich gemacht, dass auch sie vom ehemaligen US-Teamarzt Larry Nassar sexuell missbraucht worden war. Der Mediziner, der sich über Jahrzehnte an mindestens 150 Sportlerinnen vergangen hat, wurde mittlerweile zu einer Gefängnisstrafe von bis zu 175 Jahren verurteilt.

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige