Anzeige

DSV-Skispringer enttäuschen in Wisla - Nur Geiger stark

22.07.2018 20:04
Sommer-Grand-Prix: Andreas Wellinger nur auf Platz 27
Sommer-Grand-Prix: Andreas Wellinger nur auf Platz 27

Olympiasieger Andreas Wellinger hat beim Auftakt des Sommer-Grand-Prix der Skispringer enttäuscht.

Der 22-Jährige aus Ruhpolding landete am Sonntag im polnischen Wisla nur auf Platz 27, den Sieg holte sich Lokalmatador und Weltcupsieger Kamil Stoch. Bester Deutscher war Karl Geiger auf Rang sieben. 

Richard Freitag wurde 18., Stephan Leyhe 29. und Pius Paschke belegte Platz 32. Am kommenden Samstag steht in Hinterzarten die nächste Station im Sommer-Grand-Prix auf dem Programm.  

 

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Aktuelle Wintersport-Events

Herren
Österreich
Hochfilzen
14.12.2018
10km Sprint
14:15
Damen
Italien
Ridnaun-Val Ridanna
15.12.2018
7,5km Sprint
10:00
Damen
Frankreich
Prémanon
15.12.2018
HS 90 Einzel
11:00
Damen
Österreich
Hochfilzen
15.12.2018
10km Verfolgung
11:30
Herren
Italien
Gröden
15.12.2018
Abfahrt
11:45
Anzeige
Anzeige