Anzeige

Suche nach neuen Offensiv-Qualitäten geht weiter

Zaha für Schürrle: BVB-Tauschgeschäft mit Crystal Palace?

17.07.2018 07:17
André Schürrle steht seit 2016 beim BVB unter Vertrag
© getty, Christof Koepsel
André Schürrle steht seit 2016 beim BVB unter Vertrag

Beim Fußball-Bundesligisten Borussia Dortmund konnte er alles andere als dauerhaft überzeugen, jetzt gibt es vielleicht einen Abnehmer für Ex-Nationalspieler André Schürrle.

Aus der englischen Premier League rückt Crystal Palace in der Causa Schürrle immer mehr in den Blickpunkt. Darüber berichten englische Medien übereinstimmend, auch die "Bild" informierte jüngst über diese Konstellation.

Demnach könnte es zu einem Verrechnungsgeschäft zwischen dem Champions-League-Teilnehmer aus der Bundesliga und dem Tabellenelften der abgelaufenen Saison auf der Insel kommen. Schon seit Wochen halten sich nämlich Gerüchte, dass der BVB seinerseits großes Interesse an einer Verpflichtung von Crystal-Stürmer Wilfried Zaha haben soll. 

Der 25-Jährige absolvierte zuletzt seine beste Saison in der Premier League und steuerte in 29 Einsätzen neun Treffer bei. Der ivorische Nationalspieler gilt in der Offensive als flexibel einsetzbar und als sehr dynamischer Spieler. Alles Attribute, die auch für Schürrle selbst lange galten, die er aber zuletzt beim BVB nicht mehr auf den Rasen gebracht hat.

Zaha noch bis 2022 gebunden

Denkbar wäre also ein Tauschgeschäft, bei dem die Borussia aber wohl noch einiges drauflegen müsste. Zaha, der bei den Londonern noch einen langfristigen Vertrag bis 2022 besitzt, dürfte einen nicht unerheblich höheren Marktwert haben als der Weltmeister von 2014, der selbst noch bis 2021 an die Borussia gebunden ist.

Schürrle brachte es in der zurückliegenden Bundesliga-Spielzeit lediglich auf elf Startelfeinsätze sowie einen Treffer. Der 27-Jährige spielte bereits zwischen 2013 und 2015 in der Premier League, brachte es in seiner Debütsaison beim FC Chelsea immerhin auf acht Ligatore. 

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Bundesliga Bundesliga
Anzeige
Anzeige