Anzeige

Hockey-Männer gewinnen nächsten WM-Test

14.07.2018 13:16
Klarer 7:4-Sieg der deutschen Hockey-Männer
Klarer 7:4-Sieg der deutschen Hockey-Männer

Die deutschen Hockey-Männer haben in der Vorbereitung auf die Weltmeisterschaft in Indien (28. November bis 16. Dezember) ihren zweiten klaren Sieg gefeiert.

Der Olympiadritte setzte sich im japanischen Gifu gegen den Olympiasiebten Neuseeland mit 7:4 (4:2) durch. Am Donnerstag hatte es gegen Gastgeber Japan ein 6:1 gegeben.

Die deutschen Treffer erzielten jeweils zweimal Florian Fuchs (24. und 41.) und Tom Grambusch (15. und 19.) sowie Marco Miltkau (9.), Dieter Linnekogel (44.) und Niklas Wellen (45.). Für die "Kiwis" trafen zweimal Stephen Jenness sowie Kane Russell und Dominic Newman. Während des elftägigen Lehrgangs tritt die Auswahl des Deutschen Hockey-Bundes am kommenden Mittwoch erneut gegen Japan an.

Für die Mannschaft von Bundestrainer Stefan Kermas waren es in Gifu die ersten beiden Erfolge auf dem Weg zur WM. Zuvor hatte das Team jeweils zweimal im Mai gegen Irland (1:1, 1:2) und im Juni gegen Weltmeister Australien (0:2, 2:2) sowie Großbritannien (1:1, 5:5) getestet. Vom 26. bis 29. Juli folgt ein Vier-Nationen-Turnier in Düsseldorf.

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige