Anzeige

Borussia Dortmund schaut in die Röhre

Für 30 Mio. Euro: BVB-Flirt Seri wechselt zum FC Fulham

12.07.2018 12:55
Premier League statt Bundesliga: Jean Michael Seri hat beim FC Fulham unterschrieben
Premier League statt Bundesliga: Jean Michael Seri hat beim FC Fulham unterschrieben

Der vom Fußball-Bundesligisten Borussia Dortmund umworbene ivorische Nationalspieler Jean Michael Seri verlässt den französischen Erstligisten OGC Nizza und wechselt zum Premier-League-Aufsteiger FC Fulham.

Mit einer Ablösesumme von kolportierten 30 Millionen Euro steigt der 26-Jährige zum Rekordeinkauf der Cottagers auf. Der Mittelfeldspieler erhält bei den Londonern einen Vierjahresvertrag mit der Option auf eine weitere Saison.

"Ich bin total begeistert, hier zu sein. Für mich beginnt nun ein neues Abenteuer und ich hoffe, dass alles gut verlaufen wird", sagte Seri, der unter Coach Lucien Favre in Nizza zum Stammpersonal zählte. In den vergangenen drei Spielzeiten kam der Ivorer auf 103 Einsätze in der Ligue 1.

Angeblich soll neben dem BVB auch der FC Barcelona Interesse an Seri gezeigt haben. Beide Klubs waren dem Vernehmen nach aber nicht bereit, die aufgerufene Ablöse zu zahlen.

Neben Seri wird auch der 28 Jahre alte Innenverteidiger Maxime Le Marchand von Nizza nach Fulham wechseln. Der englische Traditionsverein wartet nur noch auf grünes Licht vom Ligaverband.

 

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Bundesliga Bundesliga
Anzeige

Tabelle

#MannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
1Borussia DortmundBorussia DortmundDortmund1183033:122127
2Bor. MönchengladbachBor. MönchengladbachM'gladbach1172226:131323
3RB LeipzigRB LeipzigRB Leipzig1164122:91322
4Eintracht FrankfurtEintracht FrankfurtFrankfurt1162326:131320
5Bayern MünchenBayern MünchenFC Bayern1162320:14620
61899 Hoffenheim1899 HoffenheimHoffenheim1161424:15919
7Werder BremenWerder BremenSV Werder1152419:19017
8Hertha BSCHertha BSCHertha BSC1144316:17-116
91. FSV Mainz 051. FSV Mainz 05Mainz 051143410:12-215
10FC AugsburgFC AugsburgAugsburg1134419:18113
11SC FreiburgSC FreiburgSC Freiburg1134415:19-413
12VfL WolfsburgVfL WolfsburgWolfsburg1133515:17-212
13Bayer LeverkusenBayer LeverkusenLeverkusen1132616:24-811
14FC Schalke 04FC Schalke 04Schalke 04113178:15-710
151. FC Nürnberg1. FC NürnbergNürnberg1124511:24-1310
16Hannover 96Hannover 96Hannover 961123614:22-89
17Fortuna DüsseldorfFortuna DüsseldorfDüsseldorf1122710:25-158
18VfB StuttgartVfB StuttgartVfB Stuttgart112278:24-168
  • Champions League
  • Europa League
  • Europa League Quali.
  • Relegation
  • Abstieg
Anzeige