Anzeige
Anzeige

US-Star verkürzt Konzert und zeigt England-Spiel

11.07.2018 16:56
Justin Timberlake bietet ein Public Viewing an
Justin Timberlake bietet ein Public Viewing an

Der amerikanische Sänger Justin Timberlake hat kurzfristig auf den Einzug der englischen Fußball-Nationalmannschaft ins Halbfinale der WM in Russland reagiert.

Timberlake will am Mittwochabend um 21:00 Uhr Ortszeit seine Show in der Londoner O2-Arena beginnen. Weil um 19:00 Uhr englischer Zeit das Spiel zwischen Kroatien und England in Moskau angepfiffen wird, strich der 37 Jahre alte Entertainer kurzerhand seine Vorbands.

Stattdessen wird die Halle um 18:30 Uhr geöffnet, die Besucher des Konzerts können das Halbfinale dann auf den großen Videoleinwänden der Arena verfolgen. Via Twitter kündigte Timberlake an, das Spiel gemeinsam mit den Konzertbesuchern anschauen zu wollen. "Und wisst ihr was? It's coming home", schrieb er.

Auch auf dem Konzert von Beyonce und Jay-Z am Sonntag in Paris wird das Finalspiel gezeigt, nachdem die Equipe Tricolore sich im Halbfinale gegen Belgien durchsetzen konnte. "20 Jahre nachdem Frankreich seinen ersten WM-Titel gewann, laden Beyonce und Jay-Z die Leute mit einem Ticket ein, um ab 16:00 Uhr im Stade de France auf den Bildschirmen das Spiel zu schauen, um Les Bleus auf ihrem Weg zum Triumph zu unterstützen", sagten die Organisatoren der 'On the Run Tour'.

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige