Anzeige

Leihgeschäft unter Dach und Fach

Fix! BVB angelt sich Real-Talent Hakimi

11.07.2018 15:13
Achraf Hakimi wurde bei Real Madrid ausgebildet
Achraf Hakimi wurde bei Real Madrid ausgebildet

Fußball-Bundesligist Borussia Dortmund bastelt unaufhörlich am vielzitierten Umbruch. Der Revierklub hat am Mittwochnachmittag die Leihe des 19 Jahre alten Achraf Hakimi bestätigt.

Der Marokkaner, der mit der Nationalmannschaft bei der Weltmeisterschaft in Russland drei Partien bestritt und jeweils in der Startelf stand, wechselt für zwei Jahre zum BVB.

Bei der Borussia soll der Rechtsverteidiger vor allem als Backup für Routinier Lukasz Piszczek agieren. Über eine Kaufoption für den Bundesligisten ist nichts bekannt.

"Achraf Hakimi ist ein junger, sehr dynamischer Außenverteidiger, der bei Real Madrid und in der marokkanischen Nationalmannschaft schon auf höchstem Niveau gespielt hat", wird BVB-Sportdirektor Michael Zorc auf der Vereinsseite zitiert.

Der Youngster kam in der abgelaufenen Saison unter dem mittlerweile zurückgetretenen Coach Zinédine Zidane neunmal in der Primera División, fünfmal im spanischen Pokal und zweimal in der Champions League zum Einsatz.

Geplant ist, dass der Neuzugang während der USA-Reise (18. bis 26. Juli) zum Kader stoßen wird.

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Bundesliga Bundesliga
Anzeige

Tabelle

#MannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
1Borussia DortmundBorussia DortmundDortmund22156154:233151
2Bayern MünchenBayern MünchenFC Bayern22153450:262448
3Bor. MönchengladbachBor. MönchengladbachM'gladbach22134542:222043
4RB LeipzigRB LeipzigRB Leipzig22125541:192241
5Bayer LeverkusenBayer LeverkusenLeverkusen22113839:32736
6VfL WolfsburgVfL WolfsburgWolfsburg22105735:30535
7Eintracht FrankfurtEintracht FrankfurtFrankfurt2297641:281334
81899 Hoffenheim1899 HoffenheimHoffenheim2289544:321233
9Hertha BSCHertha BSCHertha BSC2288635:32332
10Werder BremenWerder BremenSV Werder2287737:33431
111. FSV Mainz 051. FSV Mainz 05Mainz 052276923:36-1327
12Fortuna DüsseldorfFortuna DüsseldorfDüsseldorf22741125:41-1625
13SC FreiburgSC FreiburgSC Freiburg2259829:37-824
14FC Schalke 04FC Schalke 04Schalke 0422651125:32-723
15FC AugsburgFC AugsburgAugsburg22461231:40-918
16VfB StuttgartVfB StuttgartVfB Stuttgart22431518:50-3215
17Hannover 96Hannover 96Hannover 9622351420:47-2714
181. FC Nürnberg1. FC NürnbergNürnberg22271317:46-2913
  • Champions League
  • Europa League
  • Europa League Quali.
  • Relegation
  • Abstieg
Anzeige