Anzeige

5,06 Millionen sehen Vettel-Sieg in Silverstone

09.07.2018 12:08
RTL knackt bei Vettels Sieg die Fünf-Millionen-Marke
RTL knackt bei Vettels Sieg die Fünf-Millionen-Marke

Auch dank des spielfreien Sonntags bei der Fußball-Weltmeisterschaft in Russland hat "RTL" eine gute Einschaltquote bei der Formel-1-Übertragung des Großen Preises von Großbritannien erzielt.

Im Schnitt verfolgten 5,06 Millionen Zuschauer das spannende Rennen in Silverstone mit dem Sieger Sebastian Vettel. Das entsprach einem Marktanteil von 35,5 Prozent.

An den vorherigen beiden Sonntagen hatte die Quote merklich unter parallel stattfindenden WM-Spielen gelitten. Am 24. Juni beim Großen Preis von Frankreich verzeichnete RTL eine Durchschnittsquote von 4,15 Millionen Zuschauern, am 1. Juli in Österreich waren 3,71 Millionen Formel-1-Fans dabei.

Vor der WM hatte sich die Quote bei rund fünf Millionen Zuschauern im Schnitt eingependelt.

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Formel 1 2019

Australien
Australien GP
17.03.
Bahrain
Bahrain GP
31.03.
China
China GP
14.04.
Aserbaidschan
Aserbaidschan GP
28.04.
Spanien
Spanien GP
12.05.
Monaco
Monaco GP
26.05.
Kanada
Kanada GP
09.06.
Frankreich
Frankreich GP
23.06.
Österreich
Österreich GP
30.06.
Großbritannien
Großbritannien GP
14.07.
Deutschland
Deutschland GP
28.07.
Ungarn
Ungarn GP
04.08.
Belgien
Belgien GP
01.09.
Italien
Italien GP
08.09.
Singapur
Singapur GP
22.09.
Russland
Russland GP
29.09.
Japan
Japan GP
13.10.
Mexiko
Mexiko GP
27.10.
USA
USA GP
03.11.
Brasilien
Brasilien GP
17.11.
VA Emirate
Abu Dhabi GP
01.12.
Anzeige
Anzeige