Anzeige

Euphorie in Russland

Tausende Fans feiern russisches Team nach WM-Aus

08.07.2018 15:56
Die Sbornaja verlor erst im Elfmeterschießen
Die Sbornaja verlor erst im Elfmeterschießen

Die russische Fußball-Nationalmannschaft hat in Moskau mit Tausenden Fans nach dem WM-Aus gegen Kroatien eine rauschende Abschiedsparty gefeiert.

Die enthusiastischen Anhänger bereiteten dem Team 18 Stunden nach dem Viertelfinal-Aus gegen Kroatien (3:4 im Elfmeterschießen) einen begeisternden Empfang. Trainer Stanislav Cherchesov und seine Spieler wurden wie Popstars gefeiert.

Während das Team den glückseligen Fans ein Banner mit der Aufschrift "Wir haben für Euch gespielt" entgegenstreckte, sangen alle ergriffen die Nationalhymne. Auch der eingebürgerte Brasilianer Mario Fernandez, der seinen Elfmeter verschossen hatte, erhielt Ovationen.

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige