Heute Live
Serie ASerie A

Für rund 30 Millionen Euro

Carlo Ancelotti lockt Fabián Ruiz nach Neapel

05.07.2018 18:50
Fabián Ruiz (li.) wechselt nach Neapel
© AFP/SID/CRISTINA QUICLER
Fabián Ruiz (li.) wechselt nach Neapel

Der italienische Vizemeister SSC Neapel, neuer Klub des ehemaligen Bayern-Trainers Carlo Ancelotti, hat Mittelfeldspieler Fabián Ruiz verpflichtet.

Der Spanier wechselt von Betis Sevilla nach Neapel, wo er einen Vertrag bis 2023 erhält. Die Ablösesumme beträgt Medienberichten zufolge 30 Millionen Euro.

Für Betis hatte der 22-Jährige in der vergangenen Saison drei Tore in 34 Ligaspielen erzielt.

Zudem gab Napoli am Donnerstag den Transfer des 21 Jahre alten Torhüters Alex Meret bekannt, der zuletzt von Udinese Calcio an SPAL Ferrara ausgeliehen gewesen war.

Serie A Serie A

Torjäger 2020/2021