Anzeige
Anzeige

Im zweiten Anlauf: Hockey-Frauen besiegen Italien

01.07.2018 16:12
Die deutsche Hockeyspielerinnen schlagen Italien mit 2:0
Die deutsche Hockeyspielerinnen schlagen Italien mit 2:0

Die deutschen Hockey-Frauen haben sich für ihre Niederlage am Samstag rehabilitiert und Italien im zweiten Anlauf geschlagen.

Das Team von Bundestrainer Xavier Reckinger, der Anfang der Woche seinen 18-köpfigen Kader für die Weltmeisterschaft (21. Juli bis 5. August) in London nominiert hatte, gewann den zweiten Vergleich binnen 24 Stunden in Dortmund mit 2:0 (2:0). Am Vortag hatte die DHB-Auswahl gegen die Nummer 17 der Weltrangliste an gleicher Stelle 0:1 verloren.

Vor WM-Start stehen für den Olympiadritten von Rio in kommenden Tagen in London (3. bis 5. Juli) gegen Großbritannien sowie beim Vier-Nationen-Turnier in München (11. bis 14. Juli) gegen Argentinien, Neuseeland und die Niederlande weitere Vorbereitungsspiele an.

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige