Anzeige

Schwedisches Sturmtalent schon jetzt zum FC Bayern

29.06.2018 08:42
Alex Timossi Andersson wechselt zum FC Bayern München
© getty, Nathan Stirk
Alex Timossi Andersson wechselt zum FC Bayern München

Fußball-Rekordmeister FC Bayern München hat die Verpflichtung des schwedischen Sturm-Juwel Alex Timossi Andersson von Helsingborgs IF um ein Jahr auf diesen Sommer vorgezogen.

Ursprünglich sollte der 17-Jährige erst 2019 nach München wechseln. Wie sein Heimatverein bestätigte, wird der Wechsel allerdings nun sofort vollzogen. Über die Ablösesumme ist nichts bekannt.

"Ich bin glücklich über meine Zeit bei Helsingborgs und möchte mich bei allen Verantwortlichen, Spielern und Fans bedanken, die mich immer unterstützt haben. Jetzt wartet ein neues Abenteuer auf mich", sagte Andersson.

Das Talent debütierte bereits Anfang 2017 für die erste Mannschaft der Schweden. 32 Profi-Spiele (fünf Tore) stehen in seiner Vita. Mit Helsingborgs spielte der Youngster allerdings nur in der zweiten Liga sowie im Pokal.

Offen ist noch, für welche Mannschaft der Bayern Andersson spielen soll. Denkbar sind zunächst vor allem Einsätze in der U19 und der zweiten Mannschaft.

Bayern-Sportdirektor Hasan Salihamidzic hatte Andersson bei der Bestätigung des geplanten Transfers im Oktober in den höchsten Tönen gelobt: "Alex Timossi Andersson ist ein hochtalentierter Spieler. Wir sind überzeugt, dass er seinen Weg beim FC Bayern gehen wird."

Andersson absolvierte 2016 bei der U17 der Münchner ein Probetraining an der Säbener Straße. "Es war ein großer Spaß und ein tolles Erlebnis", sagte der Schwede damals.

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Bundesliga Bundesliga
Anzeige
Anzeige