Anzeige

Chicharito will mit Mexiko "Geschichte schreiben"

26.06.2018 14:59
Javier Hernández will Geschichte schreiben
© getty, Jan Kruger
Javier Hernández will Geschichte schreiben

Auf dem Weg ins angestrebte Achtelfinale bei der WM hat Mexikos Starangreifer Javier "Chicharito" Hernández im letzten Spiel der "Todesgruppe" gegen Schweden volle Konzentration gefordert.

"Wir träumen nicht nur, wir arbeiten auch hart für unseren Traum", sagte der ehemalige Bundesliga-Angreifer: "Wir werden unser Bestes geben, sind sehr motiviert und zuversichtlich."

Es sei von Anfang an klar gewesen, dass man sich in der Gruppe F mit Schweden, Deutschland und Südkorea keinen Fehler erlauben dürfe. "Mit sechs Punkten sind wir noch nicht qualifiziert für das Achtelfinale", sagte Chicharito.

El Tri reicht nach den Siegen gegen die DFB-Elf und Südkorea nun aber ein Unentschieden, um sicher in die K.o.-Runde einzuziehen. Dies soll aber erst der Anfang sein. "Wir sind dabei, Geschichte zu schreiben", sagte der Angreifer, der zuletzt gegen Südkorea sein 50. Tor für Mexiko erzielt hatte.

Trainer Juan Carlos Osorio machte deutlich, dass ihm ein Unentschieden gegen Schweden nicht reicht. "Wir wollen unseren Stil durchziehen", sagte der Kolumbianer, "einen weiteren Schritt nach vorne machen und zeigen, dass der mexikanische Fußball viel zu bieten hat."

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige