Anzeige

Brasilien muss gegen Serbien auf Costa verzichten

23.06.2018 17:29
Douglas Costa muss wegen einer Verletzung im hinteren rechten Oberschenkel aussetzen
Douglas Costa muss wegen einer Verletzung im hinteren rechten Oberschenkel aussetzen

Ohne den früheren Münchner Bundesliga-Profi Douglas Costa reist Rekord-Weltmeister Brasilien zum abschließenden WM-Gruppenspiel gegen Serbien nach Moskau.

Laut Verbandsarzt Rodrigo Lasmar erlitt der 27-Jährige von Italiens Meister Juventus Turin am Freitag im Duell gegen Costa Rica (2:0) eine leichte Verletzung im hinteren rechten Oberschenkel und wird zur weiteren Behandlung im WM-Quartier Sotschi bleiben.

Auch Rechtsverteidiger Danilo ist für die Partie am Mittwoch noch nicht fit. Der 26-Jährige von Englands Meister Manchester City hatte schon das Duell gegen Costa Rica wegen muskulärer Schmerzen in der Hüfte verpasst. Im Vergleich zu Danilo sei laut Lasmar die Verletzung von Douglas Costa jedoch "ein bisschen besorgniserregender".

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige