Anzeige

Hasebe warnt Japan nach WM-Auftaktsieg

22.06.2018 06:40
Makoto Hasebe warnt seine japanischen Teamkollegen vor Nachlässigkeiten
© getty, Clive Brunskill
Makoto Hasebe warnt seine japanischen Teamkollegen vor Nachlässigkeiten

Japans Nationalmannschafts-Kapitän Makoto Hasebe hat seine Mannschaft nach dem erfolgreichen WM-Start vor Nachlässigkeiten gewarnt.

"Es ist schön, dass wir das erste Spiel gewonnen haben. Aber trotzdem haben wir noch gar nichts geschafft", sagte der Fußballer von Eintracht Frankfurt im Trainingscamp der Japaner in Kasan. "Wir müssen genauso weitermachen", forderte er mit Blick auf das zweite Spiel gegen den Senegal am 24. Juni in Ekaterinburg.

Zum Auftakt der Gruppe H hatte Japan 2:1 gegen Kolumbien gewonnen. Nach den schwachen Testspielresultaten vor dem Turnier sei nun der Zusammenhalt innerhalb des Teams ein wichtiger Faktor für den Erfolg, sagte Hasebe.

"Wir stehen alle zusammen, die gesamte Mannschaft. Deswegen ist die Stimmung ganz gut", sagte Hasebe. Der defensive Mittelfeldspieler ist einer von sieben Spielern aus der 1. oder 2. Bundesliga im 23-Mann-Kader von Japans Nationalcoach Akira Nishino.

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige