Anzeige

Hirving Lozano zum Spieler des Spiels gewählt

18.06.2018 09:38
Hirving Lozano ist Spieler des Spiels von Deutschlands Pleite gegen Mexiko
© getty, Ryan Pierse
Hirving Lozano ist Spieler des Spiels von Deutschlands Pleite gegen Mexiko

Die User von sport.de und Comunio haben entschieden: Mexikos Matchwinner Hirving Lozano ist zum Spieler des Spiels beim ersten Auftritt der deutschen Fußball-Nationalmannschaft bei der WM in Russland gewählt worden.

33,91 Prozent der Stimmen entfielen auf den 22 Jahre alten Offensivspieler vom niederländischen Meister PSV Eindhoven. Lozano hatte in der 35. Minute nach Vorlage des früheren Leverkuseners Javier "Chicharito" Hernández den 1:0-Siegtreffer für Außenseiter Mexiko erzielt.

"Wir spielen ohne Angst und meine Teamkollegen sind unglaublich. Wir haben alles gegeben. Das ist das Resultat von harter Arbeit", kommentierte der Shooting-Star dein sensationellen Erfolg. "Ich weiß nicht, ob es der größte Sieg Mexikos in der Geschichte ist, aber es sicher einer der größten."

Mexikos Torhüter Guillermo Ochoa (19,54 Prozent) sowie Mittelfeldspieler Héctor Herrera (8,05 Prozent) landeten bei der Abstimmung auf Rang zwei und drei. Toni Kroos wählten die User als besten deutschen Spieler mit 5,75 Prozent auf den vierten Platz.

Während der Weltmeisterschaft können die heimischen Fußball-Experten auf sport.de bei jedem der 64 Partien den Spieler des Spiels wählen. Abgestimmt werden kann in jeder Partie ab der 60. Minute. Das Voting schließt um 6:00 Uhr am Folgetag.

User, die den Spieler des Spiels in ihrer Comunio-Elf haben, werden mit drei Bonuspunkten belohnt.

>> Alle Spieler des Spiels von sport.de und Comunio im Überblick

Bislang waren unter anderem auch schon Portugals Superstar Cristiano Ronaldo nach seinem Dreierpack gegen Spanien, der Frankfurter Pokalheld Ante Rebic nach Kroatiens 2:0-Erfolg gegen Nigeria sowie der Brasilianer Coutinho beim 1:1 gegen die Schweiz zum Spieler des Spiels gewählt worden.

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige