Anzeige

DFB-Schock! Jonas Hector fällt gegen Mexiko aus

17.06.2018 15:18
Jonas Hector fehlt der deutschen Nationalmannschaft gegen Mexiko
Jonas Hector fehlt der deutschen Nationalmannschaft gegen Mexiko

Schlechte Nachricht für Bundestrainer Joachim Löw: Die deutsche Fußball-Nationalmannschaft muss in ihrem WM-Auftaktspiel gegen Mexiko auf Jonas Hector verzichten.

Dies berichtet "Sport Bild" kurz vor dem Anpfiff (17:00 Uhr). Auch "Sport1" berichtete von Hectors Ausfall.

Für den Kölner, der sich nach Informationen von "Bild" eine Grippe eingefangen hat, wird Marvin Plattenhardt von Hertha BSC zum Einsatz kommen. Er war gerade für diesen Ernstfall von Löw in den Kader berufen worden.

Hector ist seit der WM 2014 auf der linken Abwehrseite gesetzt, nachdem die Position in Brasilien Benedikt Höwedes gut ausgefüllt hatte. Für Plattenhardt wird es der siebte Länderspiel-Einsatz - kein Vergleich zu der Erfahrung, die Hector aus seinen bisher 38 Einsätzen für die DFB-Auswahl mitbringt (3 Tore).

Plattenhardt ist in seinem Klub ein wichtiger Flankengeber und gefährlicher Schütze bei Standardsituationen.

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige