powered by powered by N-TV
Heute Live
sport.de - powered by powered by N-TV

Bitter! Keine Punkte für Öttl in Barcelona

17.06.2018 11:59
Öttl erzielt keinen Punkt in Barcelona
© AFP/SID/TOSHIFUMI KITAMURA
Öttl erzielt keinen Punkt in Barcelona

Motorrad-Pilot Philipp Öttl hat auch beim Großen Preis von Katalonien in Barcelona eine Enttäuschung erlebt. Sechs Wochen nach seinem ersten Karrieresieg in Jerez belegte der 22-Jährige aus Ainring beim zweiten Spanien-Rennen des Jahres den 16. Platz und blieb in der Moto3 wie zuletzt in Mugello/Italien ohne WM-Punkte. 

Nach dem enttäuschenden Qualifying und Startplatz 18 verlor Öttl auf dem Circuit de Barcelona-Catalunya früh viele Positionen und fand sich am Ende des Feldes wieder. Der Oberbayer schnupperte am Ende nur an einem Top-15-Platz und Punkten, weil vor ihm reihenweise Konkurrenten durch Stürze ausschieden.

Der Italiener Enea Bastianini (Honda) feierte beim siebten Saisonlauf seinen ersten Sieg seit fast zwei Jahren, Zweiter wurde sein Landsmann Marco Bezzecchi (KTM) vom deutschen Team Prüstel GP und baute seine Führung im WM-Klassement aus.